EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Hauptgerichte
 

Pizza GreenOrange mit Hokkaido-Streifen und Pesto-Verde

Zubereitung


Kürbis waschen, entkernen und mit einem Schäler hauchdünne Streifen abhobeln. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schale geben, mit Olivenöl vermengen und etwas Salz hinzugeben.

Pesto gleichmäßig auf die Pizzaböden streichen. Kürbis und Tofu auf den Pizzen verteilen (nicht zu viel, nur so, dass die Pizza bedeckt ist). Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Ober-/Unterhitze) auf oberster Schiene ca. 10-12 Minuten backen, bis der Kürbis leicht Farbe bekommen hat.

Cashewkerne in der Zwischenzeit grob hacken und damit die fertige Pizza bestreuen.

Attilas Tipp: Die herzhafte Kombination aus geräuchertem Tofu und Kürbis ist sehr lecker, das Pesto gibt dem Ganzen den finalen Touch. Die Pizza lieber etwas länger im Ofen backen lassen, denn der Kürbis sollte gut durch sein.

Kürbis enthält sehr viele Vitamine und Mineralstoffe, darunter das Provitamin A und einen Stoff, der unsere Augen schützt: Zeaxanthin. Ich empfehle dazu einen Weißwein, z.B. den Chardonnay IGT Veneto aus der Rapunzel Vinothek. Der ist leicht fruchtig und hat eine milde Säure.

mehr Rezepte von Attila Hildmann

verwendete Rapunzel Produkte


1203385 Pesto Verde, vegan
204545 Cashewbruch, HAND IN HAND
1000695 Olivenöl fruchtig, nativ extra
1200335 Meersalz jodiert
2004235 Chardonnay IGT Veneto
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2017 • Impressum & DatenschutzSeite drucken