EN  |  FR  |  IT

Rapunzel erhält den CSR-Preis der Bundesregierung


Nachhaltiges Wirtschaften und soziales Engagement besonders gewürdigt

Geschäftsführerin Margit Epple und Gründer und Geschäftsführer Joseph Wilhelm freuten sich in Berlin über den CSR-Preis der Bundesregierung. Foto: T.Maelsa/BMAS
[25. Januar 2017]  Die Bundesregierung zeichnete uns mit dem CSR-Preis aus. Firmengründer und Geschäftsführer Joseph Wilhelm freute sich vor Ort in Berlin über diese besondere Wertschätzung für nachhaltiges Wirtschaften und verantwortungsvolle Unternehmensführung.

Bei einer festlichen Veranstaltung in Berlin wurde der Preis an Unternehmen für ihre verantwortungsvolle Unternehmensführung und Corporate Social Responsibility (CSR)-Maßnahmen vergeben. Die Auszeichnung für mittlere Unternehmen ab 250 Mitarbeitern erhielen Joseph Wilhelm, Firmengründer und Geschäftsleiter, und Margit Epple, Geschäftsführerin, für Rapunzel Naturkost.

Fairness entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Jury-Mitglied und Laudatorin Birgit Riess von der Bertelsmann Stiftung betonte, dass der Bio-Pionier sich seit Beginn für seine Werte wie faire Arbeitsbedingungen und Fairness entlang der gesamten Wertschöpfungskette einsetze. Diese zeige sich auch besonders bei den Anbauprojekten, zum Beispiel in der Türkei und dem eigenen Fairhandels-Programm HAND IN HAND. Der Bio-Pionier überzeugte die Jury als „traditionell wertgeleitetes Unternehmen, das über die ganze Breite seiner Geschäftstätigkeit soziale und ökologische Aspekte berücksichtigt“.

Joseph Wilhelm: "Dankbar auf nationaler Ebene wahrgenommen zu werden"

Joseph Wilhelm betonte die Bedeutung des Preises für Rapunzel: „Die Auszeichnung mit dem CSR-Preis der Bundesregierung bedeutet für die Mitarbeitenden, die Gründer und Geschäftsführer von Rapunzel Naturkost allerhöchste Wertschätzung. Wir bedanken und freuen uns darüber, dass unsere nachhaltige Unternehmensführung, basierend auf den vier Säulen der Nachhaltigkeit – den sozialen Werten, der Ökologie, der Ökonomie sowie der Kultur – auf nationaler Ebene wahrgenommen und von der Jury mit dem CSR Preis 2017 belohnt wird.“

Der CSR-Preis der Bundesregierung wird in drei Größenkategorien und zwei Sonderpreiskategorien vergeben. Aus 214 Bewerbungen nominierte die prominent besetzte Experten-Jury unter Vorsitz von Staatssekretärin Yasmin Fahimi je fünf bzw. sechs Unternehmen. Aus diesen Nominierten wurden nun die Gewinner ernannt. Schirmherrin des CSR-Preises ist die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles.

www.csr-in-deutschland.de
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2017 • Impressum & DatenschutzSeite drucken