Aktuelles

Aktuelles rund ums Unternehmen


Im Betonwerk werden die Gesteine mit Zement zu Beton gemischt – in den Silos im Vordergrund wird der Zement aufbewahrt.

Beton mit einem Schuss Lebendigkeit

[28.06.2022] Aus einem nahegelegenen Sand-, Kies- sowie Transportbetonwerk kommt der Beton für die Wände, Decken und Betonplatten der Rapunzel Welt. Und birgt eine Besonderheit in sich …

Azubi-Engagement für den guten Zweck

[27.06.2022] Die Azubis trommelten für den 7. Crosslauf des Bad Grönenbacher Kinderhospizes fleißig Läufer zusammen und organisierten zudem eine Tombola, welche 2.000 Euro für den Waldkindergarten einbrachte.
Hannes Mendler zeigt die gebogene Form seiner stabilen Rückenbretter.

Fast vergessenes Handwerk

[25.06.2022] Ganze 170 traditionell und mit viel Liebe gefertigte Stühle ziehen in das Bistro im Besucherzentrum, die Rapunzel Welt, ein. Dazu Massivholzmöbel für die Ausstellung, den Laden und den Pop-up-Store.
Vor dem Rösten sind die Kaffeebohnen grün.

Die Melodie von Kaffee

[20.06.2022] Auf einem Trommelröster rösten die Rapunzel Röstmeister besten Kaffee – künftig live erlebbar in der Rapunzel Welt.
Wo sich künftig eine Wendeltreppe Richtung Dachterrasse schwingt

Die Leichtigkeit von 12 Tonnen Holz

[16.06.2022] Eine 14,5 m hohe Wendeltreppe aus Holz wird einer der Hingucker in der Rapunzel Welt. Bei der Herstellung wurde konsequent nachhaltig vorgegangen.

Goldleinsaat aus der Ukraine

[14.06.2022] Einen Großteil unserer Goldleinsaat beziehen wir aus einem vorbildlichen Bio-Anbauprojekt in der Ukraine. Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine war es lange nicht möglich, die Leinsaat der letzten Ernte zu exportieren. Jetzt ist die Leinsaat auf dem Weg zu uns. Und wir hoffen, dass alles gut ankommt.
Edwin Münsch vor dem Besucherzentrum: Schlüsselfertig gebaut von Generalunternehmer Filgis.

Auf dieser Baustelle dominiert das Wir

[14.06.2022] Als Generalunternehmer hält Filgis die Hand über das Gesamtprojekt Rapunzel Welt und steuert alle beteiligten Gewerke und Unternehmen.
Wir sind strikt gegen Kinderarbeit!

Wir sind strikt gegen Kinderarbeit!

[12.06.2022] Da Kinderarbeit aus einer Mangelsituation entsteht, bezahlen wir unseren Anbaupartner über die gesamte Lieferkette hinweg fair. So haben die Kinder die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen, statt für das Familieneinkommen mit aufkommen zu müssen.
Terrazzo und Sichtestrich aus nachhaltigen Materialien trägt die Besucher durchs Gebäude

Boden in all seiner Schönheit

[10.06.2022] Der Terrazzo und Sichtestrich in der Rapunzel Welt besteht aus nachhaltigen Materialien und ist sogar recycelbar.
Die Rapunzel Welt eröffnet im Herbst 2022 ihre Türen

Dürfen wir vorstellen? Die Rapunzel Welt!

[09.06.2022] So viel Vielfalt verdient mehr als den Namen „Besucherzentrum“. Dank Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel im vergangenen Herbst und den rund 6.300 kreativen Vorschlägen steht der Name nun endgültig fest.
Jörg Bischoff, Geschäftsführer und Inhaber in dritter Generation von der Firma Bischoff Garten-​ und Landschaftsbau GmbH, vor dem Tropenhaus

Ein Garten fürs Besucherzentrum

[01.06.2022] Picknick auf der Genießerwiese, ein neu geschaffener Hohlweg aus Allgäuer Rundhölzern und eine verwunschene Liebeslaube. Das Gespräch mit Jörg Bischoff nimmt uns mit in die Welt des Gartens. Genauer: den für das Besucherzentrum!

Die natur.post Nr. 17 ist da

[24.05.2022] In der natur.post 17 liegt der Fokus auf hochwertigen Rapunzel Ölen und der Frage, warum Fette und Öle für uns so wichtig sind. Außerdem: Pasta in Papierverpackung, Förderung öko-sozialer Projekte mit über 2 Mio. Euro und vieles mehr.
 

Den Bäumen Gutes tun

[19.05.2022] Immer mehr Regenwald wird gerodet, immer mehr Wäldern geht es schlecht. Und das, obwohl Bäume so wichtig für unser gesamtes Ökosystem sind. Die gute Nachricht: Wir alle können unseren Bäumen Gutes tun.

Heute mal fair? Sorry, das reicht uns nicht.

[14.05.2022] Bei Rapunzel Naturkost findet Fairer Handel jeden Tag statt. Die Partner des Fair-Trade-Programms HAND IN HAND schätzen die Zusammenarbeit seit 1992.
Georg Konrad, Inhaber Schreinerei Konrad und Joseph Wilhelm, Gründer von Rapunzel,

Von der Liebe zum Echten

[18.04.2022] Aus der unmittelbaren Nachbarschaft kommt der Schreiner, der das Besucherzentrum u.a. mit einer Kochwerkstatt ausstattet. Was Schreiner Georg Konrad und den Rapunzel Gründer Joseph Wilhelm verbindet, ist der Wunsch nach Echtem – in Form von massiven Holzmöbeln oder in Form von echten Bio-Lebensmitteln.

Interaktive Ausstellung für Besucherzentrum

[12.04.2022] Herzstück ist eine interaktive Ausstellung rund um Bio und unser Engagement für eine gesunde und gerechte Welt. Erfahren Sie im Interview mit der Herstellungsleiterin, wie der Ausstellung Leben eingehaucht wird.

Bio-Haselnüsse aus Leidenschaft

[25.03.2022]  Seit 1992 arbeitet der türkische Bio-Bauer Cemal Tahmaz mit Rapunzel zusammen. Erfahren Sie hier, warum er von Anfang an auf ökologische Landwirtschaft setzte – und weshalb er bis heute die Partnerschaft im Rapunzel Türkei-Anbau-Projekt schätzt.
Gaiser Geschäftsführer Harald Kretschmann (rechts) ist stolz auf seinen Projektleiter Michael Stoll (Mitte) und seinen Bauleitenden Monteur Gerhard Gogeissl (links).

Umweltschonendes Heizen im Besucherzentrum

[12.03.2022] Wie mithilfe der Kaffeerösterei das Gebäude warm gehalten werden wird und warum es bei der technischen Gebäudeausrüstung darum geht, dass die Besucher rein gar nichts von Heizung, Lüftung und Co. merken, lesen Sie auf unserem Blog zum Bau des Besucherzentrums.

In Gedanken in der Ukraine

Worte reichen nicht, um auszudrücken, wie betroffen wir sind. Mit einem Bild zeigen wir unsere Solidarität, unser Mitgefühl und unsere tiefe Verbundenheit mit den Menschen in der Ukraine. Schicken mit den Kerzen, die wir angezündet haben, Licht, Hoffnung und Wärme – für Frieden in der Welt. Denn wir alle sind Weltenbürger und Teil dieser einen Erde.
FAIRWERTE – Unsere Liebeserklärung an die Welt

FAIRWERTE – Unsere Liebeserklärung an die Welt

[03.2022] Etwas so Einzigartiges wie unsere Welt darf man nicht unter Wert verkaufen. Lebensmittel wollen wertgeschätzt, Ökosysteme beschützt und Menschen fair bezahlt werden. Wir glauben daran, dass Fairness wirklich mehr wert ist. Darum heißt der Mehrwert unserer Produkte für eine gerechte Welt FAIRWERT. Entdecken Sie hier und im Bio-Fachhandel unsere 15 FAIRWERTE.
Die neue natur.post Nr. 16 - das Magazin für Bio-Fans aus dem Hause Rapunzel

Die natur.post Nr. 16 ist da

[20.02.2022] In der Nr. 16 steht fairer Bio-Kaffee im Fokus: vom HAND IN HAND-Partner Norandino bis zur Rapunzel Kaffeerösterei im Allgäu. Außerdem: die FAIRWERTE-Kampagne und vieles mehr.

Erfolgreicher Start ins Berufsleben bei Rapunzel

[16.02.2022]  Auch 2022 bildet Rapunzel wieder aus. Eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung liegt dem Bio-Lebens­mittelhersteller am Herzen. Hier lernt man nicht nur die Berufspraxis, sondern auch Bio vom Ursprung an kennen.

Tipps & Tricks zum Bio-Gärtnern

[02.2022]  Winterzeit ist Anzuchtzeit – und damit beginnt die Gartensaison. Egal ob Sie eine große Grünfläche haben, ein Hochbeet oder etwas Platz auf dem Fensterbrett – selbst zu gärtnern macht Spaß und ist nachhaltig. Wertvolle Tipps und Tricks fürs Bio-Gärtnern haben wir für Sie zusammengetragen – auch im Videoformat.

Zwei Millionen Euro für öko-soziale Entwicklung

[01.2022]  Der HAND IN HAND-Fonds hat die Zwei-Millionen-Euro-Marke geknackt: Seit seiner Gründung 1998 durch Rapunzel Naturkost und die Deutsche Umwelthilfe bewilligte der Fonds diese Summe für öko-soziale Projekte in Afrika, Lateinamerika und Asien. 2021 wurden insgesamt 200.000 Euro für 45 Projekte bereitgestellt.

Großküchentechnik für das Besucherzentrum

[29.01.2022] Lesen Sie mehr über die zwölf Meter lange Theke und die Gastro-Innenausstattung für das große Rapunzel Besucherzentrum sowie über den passionierten Unternehmer, der den Rahmen für Pizza, Pasta & Pane bereitstellt.

Kupfer verkleidet das Besucherzentrum

[13.01.2022]  Die Spenglerei Lerchenmüller aus der Region übernimmt das Verkleiden und Abdichten des Besucherzentrums mit Blechen aus nachhaltigem Kupfer. Hier stellen wir Ihnen das Unternehmen und die Arbeiten am Gebäude vor.
RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de
Seite druckenSeite schliessen
RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de