Kino: Das Wunder von Mals


Dienstag, 2. Oktober, 18 und 20 Uhr
Kino: Das Wunder von Mals
Dokumentarfilm, Italien 2017
Länge 90 Minuten | FSK 0 | deutsch

Dienstag, 2. Oktober
18 und 20 Uhr (2 Vorstellungen)
Eintritt: 5 € | im Rapunzel Kino in Legau

Beide Vorstellungen sind ausverkauft!

Anmeldung: kulturkost@rapunzel.de
Tel.: 08330 529-1156
Erstmals zeigen wir den Film in voller Länge: Pestizide! Überall auf der Welt sind sie auf dem Vormarsch. Überall? Nein! Das von unbeugsamen Vinschgern bewohnte Dorf Mals in Südtirol am Rande des größten Apfelbaugebiets hört nicht auf, diesem Eindringling Widerstand zu leisten ...

Die Malser sind wild entschlossen: Ihr Dorf soll zur ersten Gemeinde Europas werden, die den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft verbietet. Ein ungleicher Kampf beginnt: hier die 5000-Seelen-Gemeinde, angeführt von einem Dutzend charismatischer Querdenker, dort eine übermächtige Allianz aus Bauernbund, Landesregierung und Agrarindustrie. Widerstand säen und wachsen lassen!

„Das Wunder von Mals“ ist ohne direkte oder indirekte Förderungen, also vollkommen unabhängig produziert. Das heißt: die gesamte Produktion wurde in den letzten eineinhalb Jahren zur Gänze aus Eigenmitteln und durch Crowdfunding finanziert.


Kino-Menü im Casino ab 18 Uhr
(nur in Verbindung mit der 20-Uhr-Vorstellung – Reservierung bitte bis 27.09.)


Kürbissuppe mit Kürbiskernöl

   ***
Kürbisrisotto mit getrockneten Tomaten und Spinat

   ***
Orangen-Mandelpudding



Allergene:
Sulphite, Sellerie, Soja, Weizen, Mandeln
 

RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de
Seite druckenSeite schliessen
RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de