EN  |  FR  |  IT

Erntejahr 2015: Die ersten Trockenfrüchte sind da


[Oktober 2015] Die neuen Ernten aus dem Rapunzel Türkei-Projekt treffen hier in Legau ein, ob Feigen, Aprikosen oder demnächst Sultaninen und Haselnüsse. Wie sieht die Erntesituation in der Türkei in diesem Jahr aus? Denn nach den großen Ernteausfällen ist diese Frage besonders spannend.

Viele Preise sind nach dem schlechten Erntejahr immer noch relativ hoch. Und auch in diesem Jahr gab es einige Wetterkapriolen, die auf Kosten der Erntemengen und teils auch auf Erntequalität gingen. Aber insgesamt sind wir sehr zufrieden. Besonders bei Feigen und Nüssen fallen die Ernten sehr gut aus und auch die Qualität ist hervorragend.

mehr über das Türkei-Projekt

Aprikosen: Immer noch hohe Preise


Die kurze Antwort für Aprikosen aus Malatya vorneweg: Wir erwarten eine relativ gute Ernte in diesem Jahr, wenn auch noch nicht die gewohnten Mengen. Aktuelle Schätzungen gehen von 60 bis 70 Prozent einer Normalernte aus.

Jedoch regnete es während der Blütezeit zu viel. Daher konnte sich die Pilzkrankheit Monilia ausbreiten. So verloren einige Bauern sogar einzelne Aprikosenbäume. Regional gab es auch Hagel. Insgesamt war es in diesem Jahr zu Beginn der Vegetationszeit kühler als gewohnt, daher begann die Ernte in diesem Jahr etwas später.

Nach dem totalen Ernteausfall im letzten Jahr waren nun die Lagerhäuser völlig leerverkauft. Das führt leider dazu, dass der Handel bei Aprikosen mit recht hohen Preisen einsteigen wird. Aufgrund der insgesamt am Markt geringeren Menge übersteigt die Nachfrage wieder einmal das Angebot. Die hohen Preise kommen aber auch direkt den Bauern zugute. Denn diese können so ihre Ausfälle vom letzten Jahr ein wenig kompensieren.

Rückblick: Ernte 2014 in der Türkei
Interview mit Agraringenieur Necati Akin
Freude bei den Aprikosen-Bauern in Malatya: Nach dem Totalausfall der Ernte 2014 sieht es heuer mit 60 bis 70 Prozent einer normalen Ernte viel besser aus.
Freude bei den Aprikosen-Bauern in Malatya: Nach dem Totalausfall der Ernte 2014 sieht es heuer mit 60 bis 70 Prozent einer normalen Ernte viel besser aus.
Freude bei den Aprikosen-Bauern in Malatya: Nach dem Totalausfall der Ernte 2014 sieht es heuer mit 60 bis 70 Prozent einer normalen Ernte viel besser aus.

Sultaninen: hohe Ernteausfälle


In diesem Jahr konnten die Sultaninenbauern leider nur eine sehr geringe Ernte einfahren. Frost und Hagel sowie starker Regen vernichteten bis zu 60 Prozent der normal zu erwartenden Ernte. Eine Katastrophe für die Bauern und deren Familien, denn diese schlechte Ernte bringt große Einkommensverluste. 
Da hilft es den Bauern, Teil einer starken Gemeinschaft zu sein. Denn Vertrauen und langjährige Partnerschaft prägen die Zusammenarbeit mit den Bauern aus dem Rapunzel Türkei-Projekt. Daher war es selbstverständlich, dass Rapunzel die betroffenen Bauern und deren Familien ganz direkt unterstützt: Pro Kilogramm Sultaninen zahlen wir 60 Cent zusätzlich. Mit diesem Aufpreis können die Bauern ihre Ernteverluste ausgleichen.
Die Trauben trocknen unter türkischer Sonne zu Sultaninen
Die Trauben trocknen unter türkischer Sonne zu Sultaninen

Haselnüsse: Endlich Bessere Ernte


Nach der schlechten Ernte im letzten Jahr freuen wir uns, dass die Bauern an der Schwarzmeerküste in diesem Jahr genügend Haselnüsse ernten konnten. Die Preise sind weiterhin auf einem hohen Niveau, werden sich langsam aber wieder in ein übliches Niveau einpendeln.
Die Haselnüsse sind noch auf dem Weg von der Türkei ins Allgäu. Demnächst werden wir mehr darüber berichten können.

Haselnuss-Ernte am Schwarzen Meer
Die Haselnusssträucher trugen dieses Jahr ausreichend guter Nüsse.
Die Haselnusssträucher trugen dieses Jahr ausreichend guter Nüsse.

Feigen, Pistazien, Pinienkerne


Feigen: Saftig und süss


Endlich sind die ersten Feigen bei uns eingetroffen. Die Qualität begeistert uns: Die neuen Feigen sind schön hell und sehr saftig. Und es gibt ausreichende Erntemengen. Gerade nach dem letzten schwierigen Jahr ist das eine große Erleichterung - für uns und für die Bauern des Türkei-Projekts.

Pistazien: Gute Ernte


Die beliebten würzigen Pistazien aus dem Türkei-Projekt konnten dieses Jahr auch in ausreichender Menge geerntet werden. Damit könnten sich langsam auch hier die Preise etwas entspannen.

Pinienkerne: Aromatische Delikatesse


Nachdem die letzten Jahre eher schwierig waren, erwarten wir auch bei den Pinienkernen eine gute Ernte. Die Preise werden auf hohem Niveau bleiben, aber nicht weiter steigen.

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2021 • Impressum & DatenschutzSeite drucken