Wissenswertes rund ums Festival

Öffnungszeiten:
Samstag, 9. September, ab 10 Uhr
Sonntag, 10. September, 10 bis 18 Uhr

Sonderkonzert Konstantin Wecker
Sonntag, 10. September, 19 Uhr
Dieses Konzert ist das einzige, zu dem Sie separate Tickets benötigen:



Festival-Eintritt:
Ein-Tages-Ticket: 5 Euro pro Person
(Kinder bis 14 Jahre sind frei)
Zwei-Tages-Ticket: 7 Euro pro Person

Ihr Weg zu uns:
Rapunzel Naturkost
Rapunzelstraße 1
87764 Legau
Telefon: (+49) 8330 / 529 – 0
Liebe Gäste, herzlich willkommen auf dem Eine Welt Festival 2017 bei Rapunzel! Menschen, Musik, Kultur und Kulinarisches aus aller Welt kommen hier zusammen. Lassen Sie uns zwei Tage friedlich gemeinsam das bio-faire Leben feiern.

Wir vertrauen darauf, dass alle Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit vorsorglich bleiben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns dennoch an die mittlerweile gängigen Anforderungen für Veranstaltungen dieser Größe halten und am Einlass Ihre Taschen kontrollieren: Große Rucksäcke/Taschen sowie Glasgefäße dürfen nicht mit auf das Gelände. Waffen und Pyrotechnik müssen selbstverständlich ebenso draußen bleiben – genauso wie jegliche sonstige Gewalt.

Das Festival findet bei jedem Wetter statt. Neben den vielen Veranstaltungen und Örtlichkeiten in den Gebäuden laden auch mehrere geräumige Zelte in den Höfen ein zum Sitzen, Essen, Reden. Und ein warmes Fußbad gibt es bei der FOODprint-Aktion ...
Geländeplan: Selbstverständlich befindet sich der Plan auch in der Festivalbroschüre, die Sie am Festivaleingang kostenlos erhalten.
Lageplan als PDF zum Download! (3.6 MB)

Programmübersicht über das Eine Welt Festival am 9. und 10. September 2017:
Programmübersicht als PDF zum Download! (10.1 MB)

Parkplätze: Ein Parkleitsystem weist Ihnen Parkmöglichkeiten zu. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Feuerwehr. Parken ist kostenfrei.

Shuttle-Service: Ein Bus-Shuttle-Service fährt von Memmingen (über Lautrach) und Kempten (über Altusried) zum Festival in Legau und zurück. Der Shuttle Bus kostet pro Tag (Hin- und Rückfahrt) 5 Euro. Die Fahrpläne hängen aus, außerdem finden Sie sie hier:

Busfahrplan Shuttlebus als PDF zum Download! (198 KB)

Übernachten: Altusried, Bad Grönenbach, Leutkirch oder Memmingen bieten Übernachtungsmöglichkeiten, die in den Gastgeberverzeichnissen zu finden sind.

Camping: Wer campen möchte, kann sich an die Umweltstation in Legau wenden (ca. 20 Minuten zu Fuß).
Der gesamte Campingplatz ist für Gäste des Rapunzel Eine Welt Festivals reserviert. Tel.: 08330 / 9 33 77

Barrierefreiheit: Behindertenparkplätze am Eingang Nord weist die Feuerwehr zu. Der größte Teil des Festivalgeländes inklusive Festival-Zelt ist barrierefrei. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rapunzel Mitarbeiter in grünen T-Shirts.
Bargeld: Auf dem Festival ist nur Bargeldzahlung möglich. Bankautomaten finden Sie im Zentrum von Legau in Fußreichweite des Festivalgeländes (Sparkasse, Hauptstr. 30, und Volksbank-Raiffeisenbank, Hauptstr. 34).

Hunde dürfen auf das Firmengelände, jedoch keinesfalls in eines der Firmengebäude. Wir bitten um Ihr Verständnis, denn Rapunzel ist ein Lebensmittel verarbeitender Betrieb.

Rauchen ist auf dem Festivalgelände nur unter freiem Himmel gestattet. In den Firmengebäuden ist Rauchen strikt untersagt.
Foto- & Filmaufnahmen: Auf dem gesamten Festival-Gelände sind Fotografen und Kameraleute unterwegs im Auftrag von Rapunzel – um besondere Momente festzuhalten, die wir dann online oder gedruckt veröffentlichen. Falls Sie nicht fotografiert/gefilmt werden wollen, sprechen Sie die Menschen hinter den Kameras bitte an oder signalisieren dies durch eine klare Geste wie Kopfschütteln.

Falls Sie selbst auch Ihre Eindrücke online teilen wollen: #rapunzelfestival2017 ist der offizielle Hashtag zum Festival.
Grüne T-Shirts: Sie haben eine Frage oder wollen mit einer/einem der rund 350 Rapunzel Mitarbeitenden ins Gespräch kommen? Sie erkennen uns "Rapunzels" an den grünen T-Shirts.

Wir wünschen Ihen ein freudvolles und inspirierendes Festival!