alle Rezepte Kuchen & Gebäck

Tiramisu-Trüffel-Pralinen

Details


Zubereitungszeit
45 min
Kühlzeit
4 h
vegan
vegan
Stina Spiegelberg
Tiramisu-Trüffel-Pralinen
Tiramisu-Trüffel-Pralinen

Zubereitung


Für die Amaretto-Trüffelmasse Kaffee mit Mandelmus und Dattelsirup mischen und unter Rühren aufkochen bis eine cremige Masse entsteht. Die Schokolade hacken und mit dem Kokosöl und Amaretto in die Kaffeemischung rühren.

Sobald die Trüffelmasse cremig ist, kann sie in eine flache Form gefüllt werden. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Im Tiefkühlfach geht es etwas schneller.

Nach dem Kühlen die Masse für die Tiramisu-Trüffel aus dem Kühlschrank nehmen. Einen Teller mit Kakaopulver bestreuen. Nun aus der Masse jeweils 1 TL große Kugeln formen und in Kakao wälzen. Die Pralinen-Masse lässt sich auch als Schnittpraline zubereiten – in quadratischer Form.

Tipp: Diese Pralinen lassen sich am besten luftdicht verschlossen im Kühlschrank lagern. So halten sie sich mind. eine Woche frisch.
jedes-essen-zaehlt.de Schritt für Schritt Rezept


RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de
Seite druckenSeite schliessen
RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de