EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Desserts

Quark-Soufflée mit Birne und Tonka-Bohne

Zubereitung


4-6 kleine Förmchen bereitlegen. Förmchen mit Butter oder Margarine auspinseln und mit Mandelmehl oder gemahlenen Mandeln bestreuen. Birnen schälen, in kleine Schnitze schneiden, mit etwas Wasser und 3 EL Kokosblütenzucker 10 - 15 Minuten kochen. Die Eier trennen. Mit einer Prise Salz das Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Tonka-Pulver, Quark, Johannisbrotkernmehl, Zimt und Zitronensaft mit Eigelb glatt rühren. Eiweiß vorsichtig unterziehen.

Die Birnenschnitze abtropfen lassen und in die Förmchen geben. Mit der Quark-Ei-Masse bis knapp unter den Rand füllen und im auf 200° Grad vorgeheizten Backofen 12 - 15 Min. backen. Die Backofentür dabei geschlossen halten! Die aufgegangenen Soufflées aus dem Ofen nehmen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und warm genießen.

Tipp: Schmeckt auch gut zu Beeren oder Rhabarber.


verwendete Rapunzel Produkte


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken