HAND IN HAND-Fonds – geförderte Projekte


Der HAND IN HAND-Fonds besteht seit 1998 als Gemeinschafts­initiative von Rapunzel und der Deutschen Umwelthilfe. Rapunzel unterstützt mit jährlichen Spenden den Fonds. Jeweils 1% des Einkaufswertes der HAND IN HAND-Rohware fließen in den Fonds. So kamen allein 2018 ganze 165.700 Euro zusammen.

Seit der Gründung hat der Fonds damit insgesamt 337 Projekte in 56 Ländern mit einer Summe von über 1,5 Mio. Euro unterstützt (Stand: November 2018).

Übersicht der geförderten Projekte


HIH-Fonds 2017


Projekte: 33
Summe: 171.856 €

HIH-Fonds 2016


Projekte: 47
Summe: 229.279 €

HIH-Fonds 2015


Projekte: 29
Summe: 138.850 €

HIH-Fonds 2014


Projekte: 26
Summe: 91.360 €

HIH-Fonds 2013


Projekte: 20
Summe: 117.150 €

HIH-Fonds 2012


Projekte: 14
Summe: 71.140 €

HIH-Fonds 2011


Projekte: 19
Summe: 74.500 €

HIH-Fonds 2010


Projekte: 18
Summe: 63.900 €

HIH-Fonds 2009


Projekte: 12
Summe: 80.904 €

HIH-Fonds 2008


Projekte: 11
Summe: 51.500 €

HIH-Fonds 2007


Projekte: 6
Summe: 25.500 €

HIH-Fonds 2006


Projekte: 11
Summe: 41.500 €

HIH-Fonds 2005


Projekte: 13
Summe: 44.000 €

HIH-Fonds 2004


Projekte: 11
Summe: 42.000 €
RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de
Seite druckenSeite schliessen
RAPUNZEL NATURKOST GmbH
Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de