EN  |  FR  |  IT

100 % Bio-Qualität – weil uns weniger nicht reicht


Naturkost ist für uns weit mehr als ein Bio-Produkt – es ist ein Versprechen. Unser Anspruch geht dabei deutlich über die Anforderungen der EU-Öko-Verordnung hinaus, denn Produktqualität steht bei Rapunzel an erster Stelle. Manche nennen es Bio Plus, für uns ist es die konsequente Rapunzel Qualität – Spitzenqualität aus biologischem Anbau, aus tiefster Überzeugung. Und zu dieser gehört weit mehr als die Produktqualität. Denn Qualität heißt für uns Verantwortung übernehmen: für die Lieferkette, für die ökologische Landwirtschaft und natürlich für das Bio-Produkt selbst.

Das Besondere an unserer Bio-Qualität


Damit unsere Bio-Produkte auch eine besondere Qualität erreichen, sind viele Faktoren wichtig. Zum Beispiel 100 % Bio für alle Zutaten, also auch für teure Gewürze wie Vanille – und nicht nur 95 %, wie gesetzlich vorgeschrieben. Zu einer konsequenten Bio-Qualität zählt für uns aber mehr. Und genau das ist das Besondere an unserer Bio-Qualität.

Produktqualität

  • 100 % Bio-Qualität
  • naturbelassene, vollwertige Lebensmittel
  • Einsatz von hochwertigen Bio-Rohstoffen
  • Optimale Erhaltung aller wertvollen Inhaltsstoffe durch schonende Verarbeitung
  • frei von Gentechnik, künstlichen Zusatzstoffen oder Aromen
  • weitgehender Verzicht auf den Einsatz von Verarbeitungshilfsstoffen und Zusatzstoffen

Qualitätskontrolle

  • sorgfältige Kontrolle der ankommenden Roh- und Fertigwaren
  • Kontrolle nach geschmacklichen und optischen Kriterien
  • Prüfung durch hauseigene, geschulte Sensorik-Panels
  • umfangreiche Analysen durch externe Labore
  • Zertifizierung nach internationalen Standards (IFS)

Qualitätssicherung entlang der Lieferkette

  • direkter Einkauf der Rohstoffe im Ursprung
  • Partnerschaftliche und direkte Zusammenarbeit mit den Lieferanten
  • Beratung der Lieferanten durch eigene Agraringenieure
  • Verbesserung der Anbaubedingungen und Produktionsprozesse
  • regelmäßige Lieferantenaudits: Überprüfung durch Rapunzel Mitarbeitende vor Ort im Ursprungsland

Soziale Kriterien

  • Einhaltung sozialer Kriterien, z.B. durch das firmeneigene Fair-Trade-Programm HAND IN HAND
  • Rohstoffe und Waren aus Fairem Handel durch das Rapunzel HAND IN HAND-Programm
  • Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Anbauer und Handelspartner, vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern
  • langjährige und verlässliche Lieferantenbeziehungen
  • Wertschöpfung im Ursprung unterstützen

Ressourcenschonung

  • ökologischer Landbau
  • Produktion und Transport mit möglichst geringem Energieaufwand
  • so wenig Verpackung wie möglich, so viel wie für die Erhaltung der Warenqualität nötig

Kontrolliert biologischer Anbau

  • konsequente Bio-Anforderung an die Anbaupartner
  • Rückstandsprüfung auf Pestizide, Weichmacher, Schwermetalle und weitere Schadstoffe
  • intensiver Kontakt und Beratung mit den Anbauern und Lieferanten
  • eigene Anbau-Projekte in der Türkei und Aserbaidschan: Agraringenieure vor Ort und spezielle Schulungen der Bauern sichern die hohe Produktqualität
  • nachhaltiges Lieferketten-Management und weltweite Förderung der ökologischen Landwirtschaft

Die Rapunzel Qualitätssicherung


Produktqualität steht bei Rapunzel an erster Stelle. Die Qualitätssicherung (QS) nimmt daher eine Schlüsselposition im Unternehmen ein. Unser erfahrenes QS-Team besteht aus Fachkräften der Lebensmittelchemie und -technologie, der Lebensmitteltechnik sowie technischen Assistentinnen und Assistenten. Sie führen regelmäßig intensive Warenkontrollen und Qualitätsbewertungen durch. Zusätzlich werden die Produkte durch akkreditierte Fremdlabore analytisch untersucht und durch externe Sachverständige geprüft.

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz ist unverzichtbar für Rapunzel. Daher wird jeder einzelne Schritt entlang der Lieferkette dokumentiert und in engem Austausch zwischen allen relevanten Abteilungen auf Risiken bewertet. Auf Basis dieser Risikobewertung führen unsere Spezialisten eigene Audits vor Ort durch und legen die jeweiligen Wareneingangsprüfungen fest.

Mikrobiologie


Die mikrobiologische Sicherheit von Lebensmitteln hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung zugenommen. Obwohl in pflanzlichen Lebensmitteln eine geringere Auftrittswahrscheinlichkeit von pathogenen Keimen vorliegt, ist die Produktsicherheit zu gewährleisten. Daher haben wir ein betriebseigenes Labor für mikrobiologische Untersuchungen eingerichtet. Dies garantiert eine zeitnahe Untersuchung der Rohstoffe. Ist die Rohware in Ordnung, wird sie freigegeben und kann anschließend in der Produktion verarbeitet werden.

Beste Produktqualität


Neben Analysen in externen Laboren und im betriebseigenen Mikrobiologie-Labor garantieren zusätzlich eine optische Sortieranlage, ein Mineralöl-Minimierungskonzept sowie Standards für die Lebensmittelsicherheit, Produktsicherheit und Verfahrensqualität ausgezeichnete Produktqualität.

Unabhängig geprüft


Rapunzel hat ein Qualitätsmanagementsystem, das regelmäßig von externen unabhängigen Auditoren des IFS und der Bio-Kontrollstelle geprüft wird. So arbeitet das bio-zertifizierte Unternehmen nach der EU-ÖKO-Basisverordnung VO (EG) Nr. 2018/848 und ist IFS Food zertifiziert (Version 6.1 „Higher Level“).

IFS-Zertifizierung


Der IFS Food Standard ist ein Zertifizierungsstandard für Lebensmittelhersteller. Der Standard umfasst die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Produktsicherheit und Verfahrensqualität sowie den Schutz der Lebensmittel vor mutwilliger Verfälschung (Food Defense) und Lebensmittelbetrug. Außerdem werden die Bereiche Qualitätsmanagement, Ressourcenmanagement und Lebensmittelsicherheitsmanagement geprüft. Rapunzel ist seit 2006 nach IFS zertifiziert.

Die Prozesskette: Kontrollierte Bio-Qualität vom Feld bis aufs Brot


Die Qualität unserer Produkte entsteht nicht erst bei der Herstellung in Legau, sondern bereits auf dem Feld. Am Beispiel der Haselnuss-Schoko-Creme SAMBA zeigen wir die wichtigsten Schritte auf, angefangen beim Anbau der wichtigsten Zutat Haselnuss im eigenen Anbau-Projekt in der Türkei über die Herstellung bei Rapunzel in Legau bis ins Regal des Naturkost-Fachgeschäfts.

1. Kontaktaufnahme mit interessierten Bauern und Prüfung der Situation vor Ort
1. Kontaktaufnahme mit interessierten Bauern und Prüfung der Situation vor Ort
2. Schulung und Beratung durch Rapunzel Agraringenieure
2. Schulung und Beratung durch Rapunzel Agraringenieure
3. Bio-Anbau an der türkischen Schwarzmeerküste
3. Bio-Anbau an der türkischen Schwarzmeerküste
4. Bio-Kontrolle (Anbau) durch Ecocert IMOswiss AG
4. Bio-Kontrolle (Anbau) durch Ecocert IMOswiss AG
5. Ernte in Handarbeit
5. Ernte in Handarbeit
6. Trocknung, Trennung von der Fruchthülle, erneute Trocknung
6. Trocknung, Trennung von der Fruchthülle, erneute Trocknung
7. Anlieferung bei Rapunzel Türkei und gemeinsame Qualitätskontrolle
7. Anlieferung bei Rapunzel Türkei und gemeinsame Qualitätskontrolle
8. Bezahlung der Bauern durch Rapunzel
8. Bezahlung der Bauern durch Rapunzel
9. Insektensichere Einlagerung bei Rapunzel Türkei
9. Insektensichere Einlagerung bei Rapunzel Türkei
10. Transport zur Knackanlage
10. Transport zur Knackanlage
11. Größensortierung, Knacken, Sortieren von Hand, Abfüllen in Bigbags
11. Größensortierung, Knacken, Sortieren von Hand, Abfüllen in Bigbags
12. Bio-Kontrolle (Verarbeitung) durch Ecocert IMOswiss AG
12. Bio-Kontrolle (Verarbeitung) durch Ecocert IMOswiss AG
13. Transport aus der Türkei nach Legau
13. Transport aus der Türkei nach Legau
14. Wareneingangskontrolle, physikalische Parameter, mikrobiologische Analysen im Rapunzel Labor
14. Wareneingangskontrolle, physikalische Parameter, mikrobiologische Analysen im Rapunzel Labor
15. Analysen auf chemische Rückstände und Schwermetalle in einem externen Labor
15. Analysen auf chemische Rückstände und Schwermetalle in einem externen Labor
16. Verpackung: Beschaffung und Prüfung des Verpackungsmaterials
16. Verpackung: Beschaffung und Prüfung des Verpackungsmaterials
17. Rösten der Haselnüsse im hauseigenen Röster
17. Rösten der Haselnüsse im hauseigenen Röster
18. Mischen der Haselnüsse mit den übrigen Zutaten
18. Mischen der Haselnüsse mit den übrigen Zutaten
19. Mahlen der Zutaten
19. Mahlen der Zutaten
20. Abfüllen, Deckeln und Etikettieren
20. Abfüllen, Deckeln und Etikettieren
21. Abpacken in Kartons
21. Abpacken in Kartons
22. Palettieren und Einlagern
22. Palettieren und Einlagern
23. Transport zu den Fachhandelskunden (Direktvertrieb)
23. Transport zu den Fachhandelskunden (Direktvertrieb)
24. Verkauf im Bio-Fachhandel
24. Verkauf im Bio-Fachhandel
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken