EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Kuchen & Gebäck
 

Aprikosen-Mandelstollen

Zubereitung


Für den Vorteig:
In einer Rührschüssel Mehl, Zucker und Hefe mischen. Den Pflanzendrink zugeben und mit den Knethaken des Rührgeräts auf höchster Stufe ca. 3 Minuten kneten. Der entstandene Teig ist relativ kompakt und klebrig.

Eine Rührschüssel mit etwas Mehl bestäuben, den Teig zu einer Kugel formen und luftdicht verschlossen im Kühlschrank über Nacht gehen lassen. Wer ungeduldig ist, kann den Teig abgedeckt bei Raumtemperatur 2 Stunden gehen lassen. Das Volumen sollte sich in beiden Fällen mindestens verdoppeln.

Den Teig etwa eine Stunde vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank holen und auf Raumtemperatur kommen lassen.

Für den Hauptteig:
Die Aprikosen grob hacken und mit dem Orangeat, 40 g blanchierten Mandeln, den gestifteten Mandeln und Gewürzen 2 Stunden in Amaretto ziehen lassen.

Die verbleibenden 100 g blanchierte Mandeln mahlen. In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Die Margarine in Flöckchen, dann den Pflanzendrink und den Vorteig zugeben. Auf höchster Stufe 5 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der sich vom Schüsselrand löst. Den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig halbieren und beide Teile auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mehrfach einschlagen, um ihnen Elastizität zu verleihen. Beide Teigstücke ca. 2 cm dick zu einem Rechteck von 15 x 20 cm ausrollen. Mit je der Hälfte der Aprikosenmischung belegen und zur Stollenform einschlagen. Beide Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt (mit einem leichten Baumwolltuch) bei Raumtemperatur weitere 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Stollen in den Ofen schieben und die Hitze sofort auf 170 °C reduzieren. 40-50 Minuten goldgelb backen.

Für das Dekor:
Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. Die Stollen aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit zerlassener Butter bestreichen. Dann mit Puderzucker bestäuben. Den Vorgang im Abstand von ein paar Minuten drei bis vier Mal wiederholen.

Tipp: Zur Aufbewahrung den Stollen luftdicht verschließen und an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) lagern.

mehr Rezepte von Stina Spiegelberg

verwendete Rapunzel Produkte


301340 Aprikosen ganz süß, Türkei-Projekt, demeter
201310 Mandeln blanchiert, Europa
201555 Mandelstiftchen
1201155 Trockenhefe
1450075 Orangeat ohne Weißzucker, gewürfelt
1007050 Pflanzenmargarine Prima
1400325 Cristallino Rohrzucker, HAND IN HAND
1460370 Vanillepulver Bourbon, HAND IN HAND
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2019 • Impressum & DatenschutzSeite drucken