EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Kuchen & Gebäck

Feigen-Schnecken

Zubereitung


Für die Füllung:
Die Feigen sehr fein schneiden und mit den restlichen Zutaten der Füllung verrühren.

Für den Teig:
Alle Zutaten für den Teig zunächst mit dem Knethaken des Handrührgerätes mischen, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu zwei Quadrate von je 20 x 20 cm ausrollen. Die Feigenmasse auf die beiden Hälften streichen, dabei 1 cm als Rand frei lassen. Beide Quadrate eng aufrollen und rundherum mit Wasser bestreichen. Zimt mit Rohrzucker mischen, die Rollen darin wälzen und auf einen Teller legen.

Beide Rollen zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen.

Die Rollen gleichmäßig in knapp ½ cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in ca. 8-10 Minuten hellbraun backen. Abkühlen lassen.

Tipp: Anstelle der Feigen können Sie für die Feigenschnecken auch getrocknete Aprikosen verwenden.


Rapunzel Bio-Cent

Rapunzel Bio-Cent Logo

Jeder Kauf unterstützt öko-soziale Projekte weltweit.
Online einkaufen

Kein passender Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.



Wo gibt's Rapunzel?

Unser Ladenfinder präsentiert über 3.000 Standorte, an denen Rapunzel Produkte erhältlich sind.



Wir machen Bio aus Liebe