EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Kuchen & Gebäck

Haselnuss-Granatapfelkuchen

Zubereitung


In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Stärke, Natron, Backpulver, Salz, Vanille und Johannisbrotkernmehl mischen. Das Haselnussmus, Öl, Wasser und Essig zugeben und mit einem Handschneebesen zu einem homogenen Teig rühren.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Drittel des Teiges in einer separaten Schüssel mit weiterem Haselnussmus, Carobpulver und etwas Wasser verrühren. Die Granatapfelkerne aus dem Granatapfel lösen. Die Kerne einer Hälfte unter den hellen Teig mischen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Hälfte des hellen Teiges hinein geben. Den dunklen Teig darauf verteilen und wieder mit dem hellen Teig abschließen. Mit einer Gabel marmorieren. Ca. 45 Minuten backen.

Für das Topping den Frischkäse mit der weichen Margarine, Puderzucker und gemahlener Vanille glattrühren. 30 Minuten kalt stellen. Danach mit einem Spritzbeutel auf den kalten Kuchen drappieren und mit restlichen Granatapfelkernen bestreuen.


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken