EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Desserts
 

Kaffee-Kardamom-Eis

Zubereitung


Die Cashewnüsse vorab mindestens vier Stunden in Wasser einweichen. Dies verbessert die Nährstoffaufnahme und Verdaulichkeit der Nüsse. Anschließend die Cashews abspülen. Mit 180 ml Wasser und dem Johannisbrotkernmehl im Mixer fein pürieren.

Die vegane Sahne mit dem Sahnesteif und einer Prise Salz aufschlagen. Keine Sorge, wenn die vegane Sahne hier nicht super steif geschlagen wird. Sie macht das Eis trotzdem sehr luftig und leicht. Die Kardamomkapseln öffnen und die Samen im Mörser fein zerstoßen. Nun den Kardamom, das Vanillepulver, den Espresso und Kokosblütenzucker unter die Cashewcreme ziehen. Dann die Sahne unterheben.

Die Eismasse in eine 24 cm große Kastenform füllen und am besten über Nacht ins Eisfach stellen.

TIPP: So wird das Eis auch ohne Eismaschine besonders cremig: Eine Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen. Eine halbe Stunde vor dem Servieren zurück in das Gefrierfach stellen.

mehr Rezepte von Stina Spiegelberg

verwendete Rapunzel Produkte


1485760 Gusto Espresso all´italiana ganze Bohne, HAND IN HAND
204150 Cashewkerne ganz, HAND IN HAND
1440995 Johannisbrotkernmehl
1460370 Vanillepulver Bourbon, HAND IN HAND
1400880 Kokosblütensirup
160920 Choco, Zartbitter Schokoaufstrich, HAND IN HAND
1200135 Meersalz, Atlantik
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2019 • Impressum & DatenschutzSeite drucken