EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Desserts

Lupinencrepes mit Cashew-Zimt-Creme

Zubereitung


Für den Crepes-Teig das Lupinenmehl, Dinkelmehl, Zucker und Johannisbrotkernmehl in einer Rührschüssel mischen. Pflanzendrink und Öl zugeben und glattrühren. An einem kühlen Ort mindestens vier Stunden ruhen lassen.

Der Cashewbruch vier Stunden oder über Nacht in Wasser einweichen, abschütten und kurz abspülen. Die Nüsse in einem Mixer mit Ahornsirup, Zimt, Vanille und Wasser cremig pürieren.

Den Crepes-Teig portionsweise auf einem Crepes-Eisen oder in einer beschichteten Pfanne dünn ausstreichen und von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Mit Cashew-Zimt-Creme und frischem Obst servieren.


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken