EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Getränke
 

Mandelmilch selbst gemacht

Zubereitung


Wasser kochen und etwas abkühlen lassen. Das weiße Mandelmus in einer Schüssel mit dem noch warmen Wasser mit einem Schneebesen verrühren. Salz hinzugeben und je nach Wunsch süßen. Je nach Verwendungszweck kann die Milch sofort noch warm zum Einsatz kommen. Sonst kalt stellen. Im Kühlschrank hält die selbstgemachte Mandelmilch bis zu 3 Tage.

Für die alternative, etwas zeitaufwändigere Zubereitung die Mandeln in einer Schüssel mit Wasser und Salz über Nacht für ca. 12 bis 14 Stunden einweichen. Wasser anschließend abgießen. Für einen milderen, feineren Geschmack können vorab durch Blanchieren die Schalen entfernt werden, was aber nicht nötig ist. Eingeweichte Mandeln mit 1 l Wasser, Vanillepulver und Dattelsirup in einem Mixer pürieren, bis die Milch fein und cremig wird. Durch ein feinmaschiges Sieb oder sauberes Baumwolltuch in ein Gefäß abgießen. Die Mandelmasse zur Weiterverwendung für Müsli oder zum Backen beiseite stellen. Die gesiebte Mandelmilch in eine Flasche füllen. Sie kann im Kühlschrank ebenso bis zu 3 Tage kühl gelagert werden.

TIPP: Für Babies ab dem 4. Lebensmonat kann Wasser durch etwa 40ml Fruchtsaft ersetzt werden und 15g Getreideschleim zugegeben werden.

mehr Rezepte von Seraphine Wilhelm

verwendete Rapunzel Produkte


130500 Mandelmus weiß
1400185 Dattelsirup, HAND IN HAND
1460370 Vanillepulver Bourbon, HAND IN HAND
1400880 Kokosblütensirup
1400140 Rapadura Vollrohrzucker, HAND IN HAND
1400025 Ahornsirup Grad A
201340 Mandeln, Europa
1200135 Meersalz, Atlantik
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken