EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Kuchen & Gebäck

Quinoa-Aprikosengugel

Zubereitung


Den Quinoa im Wasser bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Körner aufspringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für den Rührteig zunächst die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanille, Zimt, Backpulver und Salz) mischen. Öl, Zitronensaft, Orangensaft und Wasser zugeben und mit einem Schneebesen ein paar Mal durchrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben. Die Aprikosen fein würfeln und mit dem Quinoa unter den Teig heben.

Eine kleine Gugelform mit etwas Margarine fetten und den Teig hineingeben. Bei 170°C Umluft ca. 45 Minuten backen. Den Kuchen anschließend mindestens zwei Stunden abkühlen lassen. So lässt er sich sicher aus der Form lösen.


Rapunzel Bio-Cent


Jedes Produkt spendet 1 Cent. Das ergibt über 750.000 Euro pro Jahr für öko-soziale Projekte.
Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein passender Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.