EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Desserts

Sofies Elisenlebkuchen

Zubereitung


Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eiweiß, Zucker und Marzipan mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten. Hirschhornsalz in 2 Esslöffel Wasser auflösen und unterrühren. Zitronat und Orangeat zugeben und vermengen – wer keine Stückchen mag, kann Zitronat und Orangeat am Anfang mit in den Mixer geben. Die trockenen Zutaten mischen und zur Marzipan-Masse geben. Hinweis: der Teig ist sehr weich.

Den Teig mit Hilfe eines Löffels auf die Oblaten geben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 25 Minuten backen. Die abgekühlten Lebkuchen mit temperierter Kuvertüre bestreichen und nach Belieben verzieren.

Tipp: das übrige Eigelb kann eingefroren werden. Oder gleich Schoko-Busserl dazu backen. Hier braucht man nur Eigelb. Das Rezept finden Sie in unserer Rezeptesammlung.


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken