EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Kuchen & Gebäck

Weihnachtlicher Honigkuchen

Zubereitung


Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform einfetten.

Butter und Honig verquirlen und schaumig schlagen. Eier nacheinander zugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Ingwer, Zimt und Muskatnuss vermischen und zusammen mit dem Kaffee zu dem Schaum geben und gut verrühren. Teig in die Springform geben, glatt streichen und ca. 40 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten. Butter schmelzen, Rapadura und Honig hinzugeben und so lange rühren bis sich diese darin auflösen. Mandelblättchen und Orangenabrieb zugeben und vermengen.

Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Teig nach der Backzeit durchgebacken ist. Mit dem Holzstäbchen mit gleichmäßigem Abstand kleine Löchlein piksen, so dass die Glasur tief einziehen kann. Die Glasur über den heißen Kuchen geben und für 1-2 Minuten unter dem Grill des Ofens karamellisieren lassen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, 15 Min. in der Form und dann auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken