EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Hauptgerichte
 

Histaminfreie orientalische Quinoapfanne mit Tahin und gebratenem Haloumi

Zubereitung


Quinoa in 600 ml Wasser kochen, bis die ganze Flüssigkeit absorbiert ist. Sobald das Wasser anfängt zu kochen, Salz dazugeben. Währenddessen wird die Tahin-Sauce zubereitet. Dazu alle dafür benötigten Zutaten in einen Mixer geben und vermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Anschließend Kokosöl, Kreuzkümmel, Datteln und Zucchini in eine große Pfanne geben und anbraten. Gekochtes Quinoa dazugeben und gut vermischen. Bei Bedarf Salz hinzufügen.

Den Haloumi in eine kleine Pfanne geben und gleichmäßig in Kokosöl anbraten und zur Seite stellen. Zum Servieren Quinoa auf einen Teller geben und den Haloumi darüber verteilen. Abschließend mit Mandeln, Pistazien, frischem Koriander und Granatapfelkernen garnieren und mit Tahin-Sauce übergießen.

verwendete Rapunzel Produkte


401925 Quinoa weiß, HAND IN HAND
304340 Datteln ohne Stein Deglet Nour, HAND IN HAND
170100 Tahin (Sesammus)
201340 Mandeln, Europa
207150 Pistazien in der Schale geröstet, gesalzen, Türkei-Projekt
1006055 Kokosöl nativ, HAND IN HAND
1000695 Olivenöl fruchtig, nativ extra
1400025 Ahornsirup Grad A
1200135 Meersalz, Atlantik
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken