EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Desserts
 

Lavakuchen

Zubereitung


Das Samba Dark etwas anwärmen und in kleine Pralinenformen füllen. Mindestens 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.

In einer Rührschüssel Mehl, Puddingpulver, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz und Zimt mischen. Dann Orangensaft, Pflanzenöl, Margarine und Weißweinessig zugeben und mit dem Schneebesen (von Hand!) zu einem glatten Teig rühren.

Die Muffinformen mit dem Backpinsel und etwas Pflanzenöl gut einfetten. Die Hälfte des Schokoladenteiges auf 8 Muffinförmchen aufteilen.

Dann die gefrorenen Schokoladenpralinen aus dem Eisfach holen und vorsichtig aus der Form lösen. Die Schokoladenpralinen jeweils mittig auf den Schokoteig im Muffinförmchen setzen. Dabei nicht eindrücken.

Den verbleibenden Schokoladenteig auf die Förmchen aufteilen und damit die Schokoladenpraline bedecken.

Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Vor dem Herauslösen die Kuchen noch mindestens 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Die Lavakuchen sind mit Beeren oder einer Kugel Eiscreme ein königliches Dessert.

TIPP: Die Lavakuchen schmecken am besten lauwarm aus dem Ofen. Wer sie aufbewahren möchte, kann sie auch in der beschichteten Pfanne oder auf dem Toaster wieder aufwärmen.

mehr Rezepte von Stina Spiegelberg

verwendete Rapunzel Produkte


160960 Samba Dark
1433235 Kakaopulver stark entölt, HAND IN HAND
1002730 Brat- und Backöl
1420390 Pudding-Pulver Vanille
1050420 Weißweinessig
1400325 Cristallino Rohrzucker, HAND IN HAND
1007050 Pflanzenmargarine Prima
1200135 Meersalz, Atlantik
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken