EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Hauptgerichte

Orientalische Hirse Bratlinge

Zubereitung


Für die Bratlinge:
Die Hirse in einem feinen Sieb kurz abspülen und mit dem Wasser und etwas Salz in einem kleinen Topf geben. Einmal aufkochen lassen und dann ca. 14 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend im Sieb abtropfen lassen. Die Kichererbsen im Sieb kurz abspülen.

Die Hirse, die Kichererbsen, das Johannisbrotkernmehl, die Hälfte der Zwiebel und etwas Petersilie im Mixer oder mit Pürierstab grob durchpürieren. Die restliche Petersilie, die Zwiebel, die Gewürze und das Pesto dazu geben und mit den Händen gut durchkneten, bis ein klebriger Teig entsteht.

Den Teig zu kleinen Bouletten formen und in reichlich Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 5 Minuten von jeder Seite anbraten und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Dip:
Alle Zutaten miteinander vermengen. Die Petersilie darunter heben. Die Bratlinge mit Dip servieren.


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken