EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte Kuchen & Gebäck

Paranusskuchen mit Aprikosen

Zubereitung


Für den Teig:
Die Paranüsse klein hacken und mit Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
Die kalte Butter in Stückchen dazugeben sowie Ei, Ahornsirup und Wasser. Mit den Fingern abbröseln und zu einem homogenen Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Die Kuchenform mit Butter einfetten und Mehl bestäuben. Überflüssiges Mehl wieder ausklopfen. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollen und in die Form geben. Einen Rand hoch drücken. Mit einer Gabel mehrfach einstechen und Backpapier drauflegen. Mit Hülsenfrüchten beschweren und für 15 Minuten in den Backofen geben. Anschließend Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen.

Für den Belag:
Die Aprikosen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Eier, Crème fraiche, Cristallino Rohrohrzucker und Bourbon Vanillezucker verrühren. Die Aprikosen auf dem vorgebackenen Teig geben, mit der Eier-Crème-fraiche übergießen und in den vorgeheizten Backofen für weitere 30-35 Minuten geben.

Tipp: Der Paranussteig eignet sich auch sehr gut für amerikanische Cookies.


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken