EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Hauptgerichte
 

One Pot Pasta mit Edamamé Sojabohnen

Zubereitung


Die Zwiebel in einem Topf mit etwas Öl anbraten. 1 Liter Wasser, Cashewbruch oder Cashewmus, Hefeflocken und Gewürze fein pürieren. Dann in den Topf geben. Die Pasta nach Packungsanleitung +2-3 Minuten darin garen. Bei Bedarf weiteres Wasser zugeben (je nach Topfgröße 200-500ml). Pasta regelmäßig umrühren, damit diese nicht anbrennt.

Die Edamamé Sojabohnen in der Dose abschütten und vorsichtig abspülen. Dann mit der gehackten Petersilie unter die Pasta heben.

TIPP:Die Pasta lässt sich mit Zugabe von etwas Wasser im Topf oder einer Pfanne gut wieder aufwärmen.

Topping:Pilze klein hacken und mit Sojasauce, Öl und Rauchsalz knusprig anbraten. Das Topping kann 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

verwendete Rapunzel Produkte


700180 Sojabohnen Edamamé, in der Dose
204545 Cashewbruch HAND IN HAND
1201060 Hefeflocken
503840 Tagliatelle Semola
1002730 Brat- und Backöl
1200135 Meersalz, Atlantik
140200 Cashewmus HAND IN HAND
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2021 • Impressum & DatenschutzSeite drucken