EN  |  FR  |  IT


Das wollen wir jeden Tag konkret leben und erreichen

Die Rapunzel Firmenziele, unsere Vision und Philosophie sowie ein Code of Conduct zeigen, auf was wir gemeinsam hinarbeiten, wie wir uns eine ideale Welt vorstellen, welche Werte unser Handeln bestimmen und nach welchen Richtlinien wir uns tägliches Miteinander gestalten.

Vision und Firmenphilosophie


Die Rapunzel Vision
Unsere Idealvorstellung dieser Welt

  • Eine gerechte und lebenswerte Welt, in der Globalität nicht als Bedrohung empfunden wird, sondern als Chance.
     
  • Die Regionen sind gleichberechtigte Partner.
     
  • Es gibt nur eine Erde, auf der alle Menschen das gleiche Recht haben, in Frieden auskömmlich zu leben und zu arbeiten.
     
  • Unser Beitrag dazu sind gesunde hochwertige Bio-Lebensmittel. Diese fördern das Wohlbefinden der Menschen und sind für alle zugänglich.
     
  • Ihre Produktion unterstützt die Verbreitung der biologischen Landwirtschaft und trägt damit zum Erhalt der natürlichen Umwelt für heutige und nachfolgende Generationen bei.
     
  • Dabei entsteht eine auskömmliche Wertschöpfung für alle Beteiligten auf dem Weg vom Feld bis auf den Tisch.
     
  • Das Bewusstsein umfassender Eigenverantwortung ist die Basis allen Tuns, unseres Lebens und Arbeitens.

Die Rapunzel Firmenphilosophie
Diese Werte bestimmen unser Handeln

  • Wir sind ein authentisches Familienunternehmen mit hoher Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeitenden.
  • Sichere Arbeitsplätze und ein gutes Betriebsklima sind die Grundlage unseres Erfolges. Selbstverwirklichung (am richtigen Platz sein), Spaß bei und Freude an der Arbeit sind Eckpfeiler unserer Firmenkultur. 
  • Wir wertschätzen unsere Kunden und ihre Bedürfnisse.
  • Unsere Partner behandeln wir fair. Wir berücksichtigen dabei die sozialen und wirtschaftlichen Gegebenheiten im Land.
  • Die Qualität unserer Lebens-Mittel vom Bio-Anbau über die Produktion bis hin Verbraucher hat höchste Priorität. 
  • Wir setzen uns ein für Lebens-Mittel, die gentechnisch unverändert erzeugt und verarbeitet sind.
  • Wir kennen den Ursprung unserer Produkte.
  • Wir praktizieren aktiven Umweltschutz. In unseren Entscheidungen berücksichtigen wir den Schutz der Ressourcen, des Klimas und den Erhalt der Artenvielfalt. 
  • Zur Erreichung und Sicherung aller sozialen und ökologischen Ziele sind wir ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen. Innovation, Produktivität und Effizienz sind unsere Stärken. 
  • Wir machen Bio aus Liebe.


Die Rapunzel Firmenziele

Unternehmensorganisation: Wir sind ein authentisches Familienunternehmen mit breiter Führungsstruktur, hoher Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeitenden und kurzen Entschei-dungswegen. 
Betriebsklima: Wir sind eine Firma, in der es Spaß und Freude macht zu arbeiten. Wir gehen fair miteinander um und bringen uns Respekt und Wertschätzung entgegen. Hohe Mitarbeiterzufriedenheit und lange Betriebszugehörigkeiten sind uns wichtig. Wir leben unsere sozialen und ethischen Werte.
Mitarbeitende: Wir sind eine Firma, die ihre Mitarbeitenden fordert und fördert und gerecht entlohnt. Unsere Stärken sind gut ausgebildete, motivierte und zufriedene Mitarbeitende. Das Modell der Mitarbeitererfolgsbeteiligung macht alle Mit-arbeitenden zu engagierten Mitunternehmern.  
Kunden: Wir bieten unseren Kunden beste Dienstleistung und höchste Warenqualität. Hierzu gehört ein klares individuelles Vertriebskonzept für alle Vertriebsbe-reiche. 
Lieferanten: Wir arbeiten mit leistungsfähigen Lieferanten und gehen fair miteinander um. Unsere Lieferanten teilen unsere Werte und Ziele. Wir pflegen eine partner-schaftliche und langfristige Zusammenarbeit.
Herstellerkompetenz: Wir sind ein kompetenter Bio-Lebensmittelhersteller. Durch den Einsatz innovativer Technologien gelingt uns der stetige Ausbau unseres Sortiments.
Lebensmittelqualität: Die Sicherung und Steigerung unserer Bio-Qualität sowie der allgemeinen, vollwertigen Qualität unserer Lebens-Mittel hat für uns höchste Priorität. Dies verankern wir verstärkt im Bewusstsein aller Mitarbeitenden und aller Beteiligten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. 

Die Lebensmittelsicherheit ist eines unserer wichtigsten Anliegen. Um diese zu gewährleisten, stellt Rapunzel hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Die Umsetzung unterliegt sowohl einer ständigen Eigenkontrolle als auch einer Prüfung durch unabhängige Dritte.
Ökolandbau und Umweltschutz: Wir verstehen Umweltschutz und nachhaltiges Handeln als eine ganzheitliche Herausforderung, die sich nicht auf einzelne Teilaspekte reduzieren lässt. Den ökologischen Landbau sehen wir als die Grundlage einer nachhaltig zukunftssichernden Wirtschaftsweise in der Landwirtschaft und als wesentlichen Beitrag zur Welternährung. Durch Verwendung von biologischem Saatgut und GVO-freiem Anbau fördern wir aktiv den Erhalt der biologi-schen Vielfalt. 
Als Erzeuger vegetarischer Bio-Lebensmittel mit einem breiten Sortiment für eine vollwertige Ernährung fördern wir die Verbreitung einer vegetarischen bzw. fleischreduzierten Lebensweise. 
Unser Energiemanagementsystem und technische Innovationen ermöglichen es uns, ökologisch nachhaltig zu produzieren. Wir sind ein Unternehmen, das aktiv in Richtung Klimaneutralität arbeitet.
Projektarbeit: Wir engagieren uns weltweit mit eigener Projektarbeit und sichern somit unsere transparente Rapunzel Qualität. Unsere Tochtergesellschaft Rapunzel Türkei ist ein integraler Bestandteil unseres Firmengeschehens. Das HAND IN HAND Fair Trade-Programm ist Kern unserer sozialen Handelsaktivitäten.
Marke und Sortiment: Wir sind eine authentische, sympathische, lebensfrohe und vertrauenswürdige Marke mit Gesicht und Historie. Die Marke lebt durch soziales, gesellschaft­liches, kulturelles und politisches Engagement.
In unseren wichtigsten Kernbereichen erreichen und halten wir eine führende Marktposition in der Branche. Mit Innovationen stärken wir unser Sorti-ment. 
Wirtschaftlichkeit: Wir wachsen organisch. Das Betriebsergebnis bedeutet uns mehr als der Umsatz. Der wirtschaftliche Erfolg ist die Basis für nachhaltiges Handeln. Unsere Stärken sind eine hohe Produktivität und effiziente Prozesse.


Unabhängigkeit: Wir sind in unseren Entscheidungen frei von wirtschaftlicher Fremdbestim-mung. Unabhängigkeit von Banken und Großinvestoren ist Teil unserer Fir-menkultur. Die Struktur unserer Vertriebswege gibt uns stets die Freiheit zu handeln.

[Stand: 06/21]




Das Rapunzel Miteinander: Code of Conduct

Die Idee, mit ökologischem Landbau, gesunden Bio-Lebensmitteln und fairem Handeln die Welt ein Stück besser und gerechter zu machen, verbindet uns Mitarbeitende und nimmt neben anderen Themen im "Rapunzel Miteinander" eine konkrete Gestalt an.
Lesen Sie den vollständigen Code of Conduct – inklusive Präambel und Anhang – als epaper hier.
1. Respektvoller Umgang und wertschätzende Kommunikation
Die Basis unseres Miteinanders bilden Wertschätzung und Fairness. Sei es intern zwischen Kollegen oder extern mit Partnern, Mitbewerbern und der Öffentlichkeit.

Wir verstehen uns als ein Team, in dem man sich gegenseitig hilft. Wir setzen uns gemeinsam und auf Augenhöhe für den biologischen Anbau und eine gerechte Welt ein. Zu dieser Gemeinschaft zählen wir auch unsere weltweiten Lieferanten und Geschäftspartner.

Wertschätzendes und faires Miteinander bedeuten für uns, dass wir klar und transparent kommunizieren und uns unvoreingenommen und wohlwollend begegnen. Besonders in schwierigen Situationen bleiben wir sachlich und respektvoll und suchen gemeinsam nach
einer Lösung.
2. Demokratische Grundsätze
Das Recht auf freie Meinungsäußerung, der Schutz der Persönlichkeitsrechte und der Privatsphäre sind ein wichtiges Gut unserer demokratischen Gesellschaft. Gleichzeitig hat die Meinungsfreiheit dort ihre Grenzen, an denen andere verletzt werden. Wir schätzen eine faire Diskussionskultur, würdigen die Individualität und übernehmen Eigenverantwortung.

Die demokratischen Grundsätze bilden die Basis für die gesamte Kommunikation im Unternehmen, im geschäftlichen Miteinander sowie in Äußerungen im Unternehmenskontext.

Wir nutzen Instrumente der Demokratie und der Mitverantwortung, dazu gehören beispielsweise gegenseitige Feedback-Gespräche mit den Vorgesetzten, der Betriebsrat oder das aktive Vorschlagswesen.
3. Gleichberechtigung / Anti-Diskriminierung
Wir gehen respektvoll und tolerant miteinander um, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Kultur oder sexueller Identität und Orientierung.

Zu unserem Selbstverständnis zählt auch eine Kultur der Chancengleichheit, der gegenseitigen Wertschätzung und des wechselseitigen Vertrauens. Unser Umgang miteinander ist insbesondere frei von verbaler, körperlicher, psychischer und sexueller Belästigung oder Gewalt. Dies gilt für den Umgang mit allen, unabhängig von hierarchischen Strukturen, Abteilungszugehörigkeiten oder sonstigen Unterteilungen.
4. Datenschutz und Vertraulichkeit
Mit Eintritt in das Arbeitsverhältnis bei Rapunzel erklären wir uns damit einverstanden, vertrauliche Unternehmensinformationen und Daten, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse wie Herstellungsverfahren, Rezepturen, Vertriebswege und Kalkulationsgrundlagen, Firmensoftware und vergleichbare Informationen sowie detaillierte Umsatzzahlen zu schützen und nicht nach außen weiterzugeben.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Schutz sensibler und persönlicher Daten. Gleiches gilt für Informationen und Daten, die wir von außerhalb des Unternehmens, also von Partnern, Kunden und Lieferanten erhalten.
5. Repräsentationsfunktion
Wir sind uns bewusst, dass ein jeder Mitarbeitende eine Repräsentationsfunktion innehat. Das heißt, dass wir die Firma nach außen vertreten und uns in ihrem Interesse verhalten. Dazu gehören Gespräche im öffentlichen Umfeld ebenso wie Äußerungen auf Kanälen wie den Sozialen Medien. Wenn es um die Kommunikation mit Medien und Journalisten geht, sprechen wir uns im Vorfeld mit der Rapunzel Pressestelle ab.
6. Respektvoller Umgang mit Umwelt und Natur
Jede Entscheidung wird daraufhin geprüft, ob sie einen respektvollen Umgang mit Umwelt und Natur sicherstellt. Das beginnt damit, nicht unnötig zu drucken, geht über die Mülltrennung bis zur Wahl des Transportmittels. So wägen wir ab, wann eine Dienstreise durch eine virtuelle Konferenz ersetzt werden kann, oder bilden nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften für den Weg zur Arbeit. Ideen, welche die Nachhaltigkeit im Unternehmen stärken könnten, reichen wir über das betriebliche Vorschlagswesen ein.

Mit der Produktion von Bio-Lebensmitteln tragen wir täglich zum Schutz der Umwelt und ihren Erhalt für heutige und nachfolgende Generationen bei.
7. Interessenskonflikt und Schutz vor Korruption
Ein Interessenskonflikt liegt dann vor, wenn das persönliche Interesse und das des Unternehmens nicht übereinstimmen. Wir stellen die Unternehmensbedürfnisse sowie Lebensmittelsicherheit und -qualität vorne an, also vor persönlichen Vorteil oder Sympathien. Begegnet uns beispielsweise ein Geschäftspartner einmal weniger freundlich, bleiben wir höflich und respektvoll. Personen wie Politikern oder Amtsträgern gegenüber verhalten wir uns neutral.

Geschenke oder Einladungen nehmen und bieten wir nur an, wenn sie weder kostspielig sind, noch über den angebrachten Rahmen hinausgehen und keine Auswirkungen auf unsere Entscheidungen beziehungsweise die Entscheidungen der Geschäftspartner haben können. Insbesondere beinhaltet dies die Annahme von Geschenken, deren Verweigerung kulturelle
Gepflogenheiten verletzt.

Bei Zweifeln wenden wir uns an unsere Führungskraft oder den Betriebsrat und dokumentieren das Besprochene.
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2021 • Impressum & DatenschutzSeite drucken