Sie befinden sich hier: Anbauprojekte  HAND IN HAND FAIRHANDELS-PROGRAMM  HAND IN HAND PARTNER  El Ceibo  
Startseite | Sitemap | Kontakt | Fachhandel Login 
Zurück zur Startseite!

Aktuelles
Über Rapunzel
Anbauprojekte
Unsere Bio-Qualität
Unsere Produkte
Leckere Rezepte
Einkaufen
TÜRKEI-PROJEKT
HAND IN HAND FAIRHANDELS-PROGRAMM
HAND IN HAND FAIR TRADE
HAND IN HAND KRITERIEN
HAND IN HAND PARTNER
Achal
Anapqui
Assukkar
Burkinature
CCF
Conacado
El Ceibo
Hawit Caffex
KCU
Manduvirá
Natural Habitats
Norandino
Planeta Verde
Sekem
Serendipalm
Serendipol
Sri Lanka RAPUNZEL-Projekt
Topara
HAND IN HAND KONTROLLE
HAND IN HAND PRODUKTE
HAND IN HAND - FAQ
HAND IN HAND FONDS


WO GIBT'S RAPUNZEL?


Partnerläden in ganz Deutschland suchen ...
mehr dazu


  ... oder Rapunzel Produkte online bestellen!

zum Shop
Bio-Laden in Legau

Mo - Fr
  8 - 18 Uhr 
Sa  8 - 12.30 Uhr

HAND IN HAND - EL CEIBO / BOLIVIEN


El Ceibo verkaufte als erste Kleinbauern-Genossenschaft neben biologischem Rohkakao auch weiterverarbeitete Halbfabrikate und Endprodukte auf dem lokalen und internationalen Markt. Mittlerweile produziert El Ceibo seine eigenen Schokoladen und vermarkete diese weltweit. Damit können die 1200 Mitgliedsfamilien der Genossenschaft in Bolivien selbst einen Teil des Mehrwertes der Verarbeitung abschöpfen.

Ursprünglichkeit, Nachhaltigkeit und ein wenig Abenteuer


Biologisch erzeugter Kakao aus dem tropischen Tiefland Boliviens, der Heimat des Kakaobaumes Theobroma cacao, Kleinbauernfamilien, extensive Bewirtschaftung, ökologische Mischkulturen und viel unberührter Natur – Realität in jener Amazonas-Region im Gebiet Alto Beni, in der der Kooperativen-Verband El Ceibo seinen Sitz hat.
Barbara Altmann, Leiterin der Rohstoffsicherung bei Rapunzel, zu Besuch in Bolivien
Barbara Altmann, Leiterin der Rohstoffsicherung bei Rapunzel, zu Besuch in Bolivien


Warenkunde


Dem Ökosystem Regenwald nachempfunden


Im Forschungs-Zentrum („centro experimental“) von El Ceibo werden eine Vielzahl Setzlinge von Kakaobäumen und anderen heimischen Tropenbaumarten, Obstbäumen, Arzneipflanzen und vielen weiteren Baum- und Pflanzenarten gezogen. Diese werden sowohl an die Mitglieder der Kleinbauern-Kooperative als auch an Dritte zu günstigen Preisen verkauft – mit dem einfachen Ziel, den Bauern Setzlinge verfügbar zu machen, mit denen sie in ihren Anbau-Parzellen verschiedene Nutzpflanzen anbauen können (Agroforst-System).  Inspiriert vom natürlichen Ökosystem des tropischen Regenwaldes garantiert dies eine nachhaltige Kultivierung und Produktion unterschiedlichster Arten.

Das Fruchtfleisch in der geöffneten Kakaoschote
Das Fruchtfleisch in der geöffneten Kakaoschote




Das Faszinierende: Dieses Anbausystem, also die Verbindung nachhaltiger Subsistenzwirtschaft mit der standortangepassten Produktion einer Exportfrucht, funktioniert wirklich. Und dies ist nicht nur zum Vorteil der Umwelt, sondern auch von unschätzbarem Wert für die Menschen in Bolivien.

Aktualisierter Auszug aus einem Bericht von Carsten Schüttel, der im Sommer 2001 neun Wochen lang als Mitglied eines Baumschulprojekts in El Ceibo lebte und mitarbeitete.

Hand in hand Produkte


Bitterschokolade 85% Kakao HIH
Bitterschokolade Täfelchen 85% HIH
Kakaobutter natural HIH

Rezepte mit Kakaobutter und Schokolade



Cream-Lemon-Cake mit Himbeersoße

Rezept nachkochen



Brownies mit Kakao-Creme - veganer Schokoladen-Genuss

Rezept nachkochen



Heidelbeer-Tarte mit Non-Bake-Boden

Rezept nachkochen




Schokoladen-Nuss-Kuchen mit einem Hauch Chili

Rezept nachkochen



Tiramisu mit Schokolade

Rezept nachkochen



Dunkle Mousse au chocolat

Rezept nachkochen





Kakao-Trocknung
Kakao-Trocknung






© 2016 RAPUNZEL NATURKOST
Impressum | Datenschutz | Druckversion