DE  |  FR  |  IT

Aufforstung in Trockengebieten – OTEPIC, Kenia


Weil die Wälder in einem alarmierenden Maße abgeholzt werden, leidet Sabwani – eine an sich fruchtbare Region im Nordwesten Kenias – zunehmend unter den Folgen von Trockenheit und Wassermangel. Auch die Bodenfruchtbarkeit und die Biodiversität nehmen als Folge der Abholzung ab.

OTEPIC (Organic Technology Extension and Promotion of Initiative Centre) ist eine Gemeinnützige Organisation vor Ort, die sich zu Themen wie Nahrungssicherheit, erneuerbare Energien und Naturschutz engagiert und ein Ecovillage als Permakulturschule aufbaut. Mit Hilfe des HAND IN HAND-Fonds verwirklichte OTEPIC 2016 ein Aufforstungsprojekt.

In kleinen Arbeitsgruppen erhielten Schüler Anleitung, wie sie Bäume pflanzen und hegen. Auch eine Baumschule wurde gemeinsam aufgebaut. Durch den Verkauf von Setzlingen kann ein bescheidenes Einkommen generiert werden. Nach der Schulung gingen die Schüler zum praktischen Teil über und pflanzten rund 3000 Bäume in Sabwani. Insgesamt wurde das Wissen an ca. 5000 Schulkindern vermittelt – eine Investition in die Zukunft.

HAND IN HAND

Fair trade and organic farming are central for Rapunzel


Foreign Distributors

We distribute our products around the world - our local partners are happy to help you.


Buy Online

No organic store in your neighborhood? Order directly in the Rapunzel webshop.


Rapunzel Naturkost © 2019 • Imprint & privacy protectionPrint version