EN  |  FR  |  IT
#5 Fairwert

Ökosoziales
Engagement weltweit.


Wir verbinden ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit wirkungsvoll entlang der Lieferkette. Unseren HAND IN HAND-Lieferanten stehen zum Beispiel jährlich Fairhandels-Prämien zur Verfügung, um selbstständig ökosoziale Gemeinschaftsprojekte für die eigene Bauern- und Arbeitergemeinschaft umzusetzen. Für 2020 waren dies 713.000 Euro. Zusätzlich spendet Rapunzel 1 % des Einkaufswertes der HAND IN HAND-Rohstoffe in den HAND IN HAND-Fonds.
Seit der Gründung dieses Fonds im Jahr 1998 konnten wir bis Herbst 2021 über 450 ÖKOLOGISCHE und SOZIALE PROJEKTE in AFRIKA, ASIEN und LATEINAMERIKA mit insgesamt 2 MILLIONEN EURO fördern, die z. B. BIO-LANDBAU, Aufforstungsprojekte, Frauenprojekte, Zugang zu sauberem Trinkwasser oder Solarstrom unterstützen.

Auch die Hekima Girls’ Secondary School konnte mit Spenden aus dem Fonds die Schule stetig verbessern. Ihre Schülerinnen erzielen unter landesweit 4.000 Schulen regelmäßig die besten Ergebnisse – und dass hier eine selbstbewusste Frauengeneration heranwächst, ist auch gut für den gesamten afrikanischen Kontinent.

Mit dem One World Award (OWA) ehrt Rapunzel Menschen, Projekte, Initiativen und Ideen mit ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Verbesserungs­impulsen. 2021 haben wir diesen Mutmacherpreis gemeinsam mit IFOAM – Organics International zum sechsten Mal verliehen – mit einem Preisgeld von 45.000 Euro.
One World Award
One World Award

HAND IN HAND-Fonds
HAND IN HAND-Fonds

Erfolgsgeschichte Hekima
Erfolgsgeschichte Hekima

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken