EN  |  FR  |  IT
Bio-Fairer Anbau Türkei-Projekt

Eindrücke und Berichte aus dem Rapunzel Türkei-Anbau-Projekt


Auf seiner ersten Türkeireise 1976 war Rapunzel Gründer Joseph Wilhelm einzig mit einer Liste von Trockenfrucht-Exporteuren ausgestattet, die er auf der Suche nach unbehandelten Sultaninen abklapperte. Viele von ihnen lachten den jungen, idealistischen Deutschen mit den etwas zu langen Haaren aus. Andere aber schenkten ihm ein offenes Ohr – die Keimsaat des Rapunzel Türkei-Projekts.
Türkei Projekt Logo
Daraus entwickelte sich in den Folgejahren sehr viel mehr. Mit der Begeisterung für den Bio-Anbau im Gepäck fand Joseph Wilhelm Mitstreiter vor Ort, besuchte Bauernversammlungen und tauschte sich mit Bürgermeistern aus.

Viele Tassen Tee später gilt Rapunzel als Vorbild für andere türkische Bio-Anbauprojekte. In Reiseberichten, Interviews und Bildern zeigen wir, wie das Engagement von Rapunzel und der Bio-Anbau der Bauernfamilien vor Ort Wirkung zeigen. Begleiten Sie uns in den Alltag des Türkei-Projekts, dem größten und nachhaltigsten Rapunzel Anbau-Projekt.
Joseph Wilhelm (r.) mit dem niederländischen Bio-Berater Bo van Elzakker während einer Türkei-Reise 1986.
Joseph Wilhelm (r.) mit dem niederländischen Bio-Berater Bo van Elzakker während einer Türkei-Reise 1986.

Berichte und Interviews


Aus dem Alltag des Türkei-Projekts


Bio-Haselnüsse aus Leidenschaft


Seit 1992 arbeitet der türkische Bio-Bauer Cemal Tahmaz mit Rapunzel zusammen. Im Interview berichtet er, warum er von Anfang an auf ökologische Landwirtschaft setzte – und weshalb er bis heute die Partnerschaft im Rapunzel Türkei-Anbau-Projekt schätzt.

So fiel die Ernte 2021 aus


Sultaninen mit Sonnenbrand und besonders fruchtige Feigen: Das Rapunzel Türkei-Projekt durfte sich 2021 über im Großen und Ganzen gute Ernten freuen. Doch der Klimawandel zeigt sich für die Bauernfamilien zunehmend als Herausforderung.

Jahrzehnte der Zusammenarbeit


Seit 30 Jahren arbeitet die Bauernfamilie Börekçigil mit Rapunzel im Türkei-Projekt zusammen. Im Interview erzählt die Familie, warum sie Bio-Anbau betreibt.

Ein Tag bei den Sultaninen-Bauernfamilien


Unterwegs im Rapunzel Türkei-Projekt: Zu Beginn der Erntezeit war ein Rapunzel Team vor Ort und begleitete die Agraringenieure einen Tag lang zu Sultaninen-Bäuerinnen und -Bauern rund um das Dorf Tekelioğlu.

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken