EN  |  FR  |  IT
Bio-Fairer Anbau   Türkei-Projekt

Eindrücke und Berichte aus dem Rapunzel Türkei-Projekt

"Ein einzelner Mann kam in die Türkei und wollte den Anbau dort verändern", so kommentierte ein Kenner einmal die Reise von Rapunzel Gründer Joseph Wilhelm 1976 in die Türkei – und damit den Beginn des Rapunzel Türkei-Projekts. Seither ist viel passiert und in vieler Hinsicht eine Vision Wirklichkeit geworden.
Türkei Projekt Logo
In Reiseberichten, Interviews und Bildern zeigen wir, wie das Engagement von Rapunzel und der Bio-Anbau der Bauernfamilien vor Ort Wirkung zeigen. Begleiten Sie uns in den Alltag des Türkei-Projekts, dem größten und nachhaltigsten Rapunzel Anbau-Projekt.

Tekelioğlu – Ein Dorfnetzwerk zeigt, wie Bio wirkt

Anfang der 1990er Jahre konnte Rapunzel eine Mehrzahl der Bauern aus dem Dorf Tekelioğlu für den biologischen Anbau gewinnen. Nachbardörfer der Region Salihli schlossen sich an. So entwickelte sich das größte Rapunzel Bio-Dorfprojekt in der Türkei.

Inzwischen sind es in der Region 80 Bauernfamilien, die erfolgreich ökologische Sultaninen, Tomaten, Baumwolle und vieles mehr kultivieren, zum Teil auch biologisch-dynamisch. Das lokale Rapunzel Büro integriert die gesamte Bauernfamilie.
Mit Unterstützung von Rapunzel sind inzwischen 100 Prozent der Wein-Anbaufläche rund um Tekelioğlu auf ökologischen Landbau umgestellt – ein Erfolg für die ganze Region.

Ganz besonders deutlich macht das die Entwicklung des Marmara-Gölü-Sees in der Nähe von Tekelioğlu: Der an die Gemeindefluren angrenzende Stausee war vor Beginn des Projekts durch die konventionellen Bewirtschaftungsmethoden stark geschädigt.
Durch Aktivierung dieser Karte wird von der OpenStreetMap Foundation Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten nach Großbritannien übertragen.

Mehr dazu in unserem Datenschutzhinweis.

Der Fischbestand war fast ausgerottet, sodass die Fischerei, eine wichtige Nahrungs- und Erwerbsgrundlage der Bevölkerung, eingestellt werden musste. Durch die Umstellung auf Bio-Anbau konnte sich das Ökosystem der Region erholen.

Heute ist das Gebiet ein wahres Biotop mit einem großen Reichtum an Fauna und Flora. Und das Wasser hat sogar wieder Trinkwasserqualität.

Berichte und Interviews


Faire Partnerschaften weltweit

Jahrzehnte der Zusammenarbeit


Seit 30 Jahren arbeitet die Bauernfamilie Börekçigil mit Rapunzel im Türkei-Projekt zusammen. Im Interview erzählt die Familie, warum sie Bio-Anbau betreibt.

Ein Agraringenieur erzählt aus seinem Alltag


Emrah Dağdeviren ist seit über zehn Jahren Agraringenieur von Rapunzel Türkei. In einem anregenden öffentlichen Abendvortrag gab er bei Rapunzel im Allgäu lebendige Einblicke in seine Arbeit im "Land der Aprikosen und Feigen".

Ein Tag bei den Sultaninen-Bauernfamilien


Unterwegs im Rapunzel Türkei-Projekt: Zu Beginn der Erntezeit war ein Rapunzel Team vor Ort und begleitete die Agraringenieure einen Tag lang zu Sultaninen-Bäuerinnen und -Bauern rund um das Dorf Tekelioğlu.

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2021 • Impressum & DatenschutzSeite drucken