EN  |  FR  |  IT
Produkte

Köstliche Kokosnuss 

Die Kokosnuss hat eine harte Schale, aber einen leckeren und vielseitigen Kern. Ob Kokosöl, - Milch, -Creme, -Mus, -Chips, - Raspel- oder Mehl – aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss entstehen viele Rapunzel Produkte.
Kokosprodukte von Rapunzel: Der Preis sinkt, aber wir bleiben fair!
Kokosprodukte von Rapunzel: Der Preis sinkt, aber wir bleiben fair!

Gute Gründe für Rapunzel Kokosprodukte

  • aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau
  • ohne Zusatzstoffe oder Emulgatoren
  • nicht gehärtet
  • nicht gebleicht
  • nicht raffiniert
  • von HAND IN HAND-Partnern und langjährigen Lieferanten
Gute Gründe für Rapunzel Kokosprodukte
Gute Gründe für Rapunzel Kokosprodukte
  • Erhalt und Förderung der Bodenfruchtbarkeit und Steigerung der Bio-Diversität durch nachhaltigen Anbau:
    - Anbau der Kokospalmen in Mischkultur
    - kein Einsatz von mineralischen Düngemitteln
    - Faserhüllen der Kokosnüsse werden als kaliumreicher Dünger eingesetzt

  • Verbesserte Lebensbedingungen für die Kokosbauern und die Arbeiter in den Verarbeitungsbetrieben:
    - Faire Preise und höhere Löhne als landesüblich
    - menschenwürdige und sichere Arbeitsbedingungen ohne Kinderarbeit
    - Unterstützung lokaler Entwicklungsprojekte

Faires HAND IN HAND-Kokosöl aus Sri Lanka

Bereits 1990 startete Rapunzel den weltweit ersten Anbau für Bio-Kokosnüsse in Madagaskar. Später folgte Pionierarbeit in Sri Lanka.

Inzwischen bezieht Rapunzel vielfältige Kokosprodukte von verschiedenen Projekten und Lieferanten.
Das Rapunzel Kokosöl nativ & mild kommt von unserem HAND IN HAND-Partner Serendipol aus Sri Lanka. Das Anbaugebiet umfasst rund 1.200 Betriebe im Südwesten Sri Lankas. HAND IN HAND steht für das eigene Fairhandels-Programm von Rapunzel, das seit über 25 Jahren besteht und faire Bedingungen für beide Seiten sichert.

H M Samantha Ekanayaka, Serendipol, Sri Lanka
H M Samantha Ekanayaka, Serendipol, Sri Lanka
H M Samantha Ekanayaka, Serendipol, Sri Lanka

Gesund, fit und vital mit der Kokosnuss


Gesundheit, Fitness und Vitalität – diese Werte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Kein Wunder, dass Kokosprodukte zunehmend im Trend liegen. Denn diese Nuss erweist sich als wahres Superfood.
Gesund, fit und vital mit der Kokosnuss
Gesund, fit und vital mit der Kokosnuss
Der hohe Gehalt an mittelkettigen Fettsäuren im Kokosöl, vor allem die Laurinsäure, kann den menschlichen Stoffwechsel positiv beeinflussen.

Die im Kokosöl enthaltenen sogenannten MCT-Fette sind leicht verdaulich und erhöhen das vorteilhafte HDL-Cholesterin, welches vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen soll. 

Viele gute Gründe, die für Kokos sprechen


Auch zur Gewichtsreduktion wird Kokosöl empfohlen. Die Fette der Kokosnuss werden zur Energiegewinnung im Körper genutzt und weniger in die Fettdepots eingelagert. Außerdem sollen die Fettsäuren des Kokosöls gegen Viren, Bakterien und sogar Pilze helfen und werden immer wieder in Zusammenhang mit der Alzheimer-Prävention genannt. Kokosprodukte enthalten zudem wichtige Mineral­stoffe wie Kalium, Magnesium und Zink. Dies macht die Kokosnuss zu einem wertvollen und dabei noch sehr schmackhaften Nahrungsmittel – also alles gute Gründe, um häufiger zu dieser exotischen Steinfrucht zu greifen.

Rapunzel Kokos-Produkte


Fruchtschnitte Ingwer-Kokos
Fruchtschnitte Ingwer-Kokos
Fruchtschnitte Kokos
Fruchtschnitte Kokos
Kokos- & Haselnussmus mit Dattel
Kokos- & Haselnussmus mit Dattel
Kokos- & Mandelmus mit Dattel
Kokos- & Mandelmus mit Dattel
Kokos-Chips
Kokos-Chips
Kokos-Happen Vollmilch
Kokos-Happen Vollmilch
Kokos-Happen Zartbitter
Kokos-Happen Zartbitter
Kokosblüten Zucker
Kokosblüten Zucker
Kokosblütensirup
Kokosblütensirup
Kokosfett mild HAND IN HAND
Kokosfett mild HAND IN HAND
Kokosmehl
Kokosmehl
Kokosmilch
Kokosmilch
Kokosmus
Kokosmus
Kokosnuss-Creme
Kokosnuss-Creme
Kokosraspel
Kokosraspel
Kokosöl nativ HAND IN HAND
Kokosöl nativ HAND IN HAND

Häufige Fragen zu Kokos


Ist Rapunzel Kokosmilch homogenisiert?


Rapunzel Kokosmilch wird nicht homogenisiert. Das erkennt man daran, dass sie wie unbehandelte Milch aufrahmt. Bei der Kokosmilch trennt sich das Fett vom Wasseranteil und setzt sich oben ab. Rapunzel Kokosmilch ist so cremig, weil der Anteil an Kokosnusskern sehr hoch ist.

Wie verwende ich Kokosöl und Kokosfett?


Kokosöl und Kokosfett sind hervorragend für die heiße Küche geeignet, da die guten Eigenschaften bei der Erhitzung erhalten bleiben. Beim Erhitzen entwickeln sich keine Schadstoffe oder freien Radikale. Da die Öle nicht oxidieren, entstehen beim Braten keine Rückstände in der Pfanne. Neu: Kokosfett mild ist die ideal, wenn ein neutrales Öl und Kokosgeschmack bevorzugt wird.

Was ist der Unterschied zwischen nativem Kokosöl und mildem Kokosfett? 


Das Kokosöl nativ wird mit den sogenannten "trockenen Verfahren" gewonnen. Zunächst wird die harte Schale zerschlagen. Dann wird das Fruchtfleisch der Kokosnuss in heißem Wasser gewaschen, geraspelt und getrocknet. Anschließend erfolgt die rein mechanische Pressung des Fruchtfleisches ohne äußere Hitzezufuhr.

Im Gegensatz zum nativen Kokosöl wird das milde Kokosfett nach dem Pressen mit Hilfe von Wasserdampf schonend desodoriert, um Geruchs- und Geschmacksstoffe zu entfernen. Mit diesem Verfahren wird ein mildes Öl ohne starken Eigenschmack gewonnen.

Sowohl Kokosöl, als auch Kokosfett sind bei Raumtemperatur fest. Ab ca. 25 Grad Celsius werden sie flüssig.
 

Welche Rolle spielt die Verarbeitungszeit nach der Ernte der Kokosnüsse bei der Herstellung von Kokosöl?


Während es zum Beispiel bei der Verarbeitung von Oliven zu Olivenöl auf eine schnelle Verarbeitung ankommt, ist es bei Kokosnüssen für die Qualität unerheblich, ob sie sofort, drei Tage oder mehrere Tage nach der Ernte verarbeitet werden. Eine nachträgliche Reifezeit tut den Kokosnüssen sogar gut, denn so können sie ihren arteigenen, nussigen Geschmack besonders gut entwickeln.

Beim Rapunzel HAND IN HAND Partner Serendipol dem Lieferant für Kokosöl und Kokosfetts in Sri Lanka ist dies die übliche, traditionelle Verarbeitungsweise, da sie sich für die auf der Insel vorkommenden Sorten als ideal herausgestellt hat.

Die nachträgliche Reifezeit sorgt zudem dafür, dass sich die Schale besser vom Fruchtfleisch lösen lässt. Ist die Schale der Kokosnuss einmal geöffnet, folgen rasch die weiteren Verarbeitungsschritte, je nachdem, welches Kokosprodukt gewonnen wird.

Rezepte mit Kokos


Histaminfreie Amaranth Riegel mit Kokos und Cranberries
Histaminfreie Amaranth Riegel mit Kokos und Cranberries
Histaminfreie Kokos Tahin Kekse
Histaminfreie Kokos Tahin Kekse
Süße Tajine mit Nuss-Früchte-Mix und Mandelmilchschaum
Süße Tajine mit Nuss-Früchte-Mix und Mandelmilchschaum
Piña Colada Tiramisu
Piña Colada Tiramisu
Mango-Kokos-Curry mit roten Linsen und Basmatireis
Mango-Kokos-Curry mit roten Linsen und Basmatireis
Kokos-Linsen Aufstrich
Kokos-Linsen Aufstrich
Apfel-Kokos-Chutney
Apfel-Kokos-Chutney
Kokosreis
Kokosreis
Kokos-Cupcakes mit Schokocreme Häubchen
Kokos-Cupcakes mit Schokocreme Häubchen
Gegrillte Banane mit Samba-Kokos-Eiscreme
Gegrillte Banane mit Samba-Kokos-Eiscreme
Cremige Kokos-Apfel-Suppe mit Rosa Pfeffer
Cremige Kokos-Apfel-Suppe mit Rosa Pfeffer
Kokos-Melonen-Shake
Kokos-Melonen-Shake
Basen-Brokkoli-Spinat-Suppe mit Tahin
Basen-Brokkoli-Spinat-Suppe mit Tahin
Einfache Horchata mit Reis und Zimt
Einfache Horchata mit Reis und Zimt
Beeren-Kokos Eis am Stiel
Beeren-Kokos Eis am Stiel
Ayurvedisches Blumenkohlcurry nach Aschwin
Ayurvedisches Blumenkohlcurry nach Aschwin
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2020 • Impressum & DatenschutzSeite drucken