EN  |  FR  |  IT
Aktuelles Ernährung & Gesellschaft

Heute mal fair? Sorry, das reicht uns nicht.


14. Mai ist Internationaler Tag des Fairen Handels

[14.05.22] Die Zeiten, in denen Fairer Handel nach Strickpullover und schlechtem, wenn auch gerechtem Kaffee klang, sind lange vorbei. Die traurige Wahrheit aber ist, dass die Probleme, die zu einem Engagement für Fairen Handel geführt haben, noch lange nicht Geschichte sind. Im Gegenteil: Sie sind in unserer durchglobalisierten, vom Klimawandel betroffenen Welt in vieler Hinsicht brisanter denn je. Umso wichtiger, dass der Internationale Tag des Fairen Handels darauf aufmerksam macht!
Bei Rapunzel Naturkost findet Fairer Handel jeden Tag statt, und das seit 1992. Mit HAND IN HAND haben wir ein eigenes, extern zertifiziertes Fair-Trade-Programm. Und inzwischen über zwanzig HAND IN HAND-Partnern im globalen Süden, mit denen wir praktisch täglich im Kontakt stehen.

Was das mit Ihnen zu tun hat? Die Menschen in den Ursprungsländern sind doch so verdammt weit weg?

Jeder einzelne Schluck Kaffee verbindet uns mit den Lieferanten – und der Art und Weise, wie sie leben. Jedes schmelzende Stück Schokolade tut das, jeder Bissen von so vielen Lebensmittel, die ihren Ursprung nicht in unserem Garten, nicht in Europa haben, sondern weit weg in fernen Ländern. Moment. Wie war das, fern? Nehmen Sie nochmals einen Schluck Kaffee. Beißen Sie in ein weiteres Stück Schokolade. Genau: so nahe.
Unsere Partner können sich auf uns verlassen

Nicht nur unsere Fair-Trade-Partner, sondern auch wir als Rapunzel werden von unabhängiger Seite kontrolliert und auf die Einhaltung der HAND IN HAND-Kriterien geprüft. Und bekommen auch von der Prüfstelle bestätigt, was wir im täglichen Austausch mit unseren HAND IN HAND-Partnern an Wertschätzung erfahren. Wir verlassen uns aufeinander – und das schon seit Jahren oder Jahrzehnten.


Was unsere Partner an der Zusammenarbeit mit Rapunzel besonders schätzen:
  • Direkter und regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe
  • Langfristige Zusammenarbeit und damit gute Planbarkeit und Perspektiven für die Partner
  • Soziales Engagement und die Umsetzung von Gemeinschaftsprojekten dank HAND IN HAND-Prämie
  • Beratung zu Anbau, Verarbeitung, Qualitäts-Managements und in Handelsfragen
  • Faire Preise und verlässliche Kontraktmengen
Wir können uns aufeinander verlassen. Seit Jahren. Und auch morgen noch.
Wir können uns aufeinander verlassen. Seit Jahren. Und auch morgen noch.
Wir können uns aufeinander verlassen. Seit Jahren. Und auch morgen noch.
Unser Anspruch

Auch wir sind nicht perfekt. Können nachvollziehbare Wünsche unserer HAND IN HAND-Partner vielleicht noch nicht erfüllen. Beispielsweise den Wunsch nach Unternehmensberatung. Oder wir stehen manchmal einfach gemeinsam vor neuen Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt.

Wir bleiben dran, Hand drauf. Und schaffen mit unseren Partnern gemeinsame Perspektiven. Für sie und ihre nachfolgende Generation in ihren Ländern. Für Ihren guten Kaffee, Ihren Bio-fairen Schokoladenschmelz. Für uns alle.

Mehr über HAND IN HAND
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken