EN  |  FR  |  IT
Bio-Fairer Anbau HAND IN HAND-Fonds Übersicht der geförderten Projekte

HAND IN HAND-Fonds – Geförderte Projekte 2015


Rapunzel unterstützt mit jährlichen Spenden den von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und Rapunzel verwalteten HAND IN HAND-Fonds.

2015 konnten wir 29 Projekte mit einer Gesamtsumme von 138.850 € fördern.

Auch unsere HAND IN HAND-Partner erhalten für ihre Vorhaben Unterstützung aus dem Fonds. Die Kaffee-Kooperative Norandino hat dieses Jahr beispielsweise Gelder für die Stärkung der einzelnen Produzenten erhalten.

Geförderte Projekte 2015


Projekt Land Beschreibung Fördersumme
End Poverty 'Meri Baghia' Indien Ökologisches Obstanbauprojekt Meri Bagia mit Vermarktung, Gartenbautraining und Frauenförderung 2.500,- EUR
Hekima Girls Secondary School Tansania Bau eines Schlafsaals im Zuge der Erweiterung der Hekimaschule 10.000,- EUR
Deutsch Indische Zusammenarbeit e.V. Indien Workshops und Schulungen im Bereich nachhaltige Landwirtschaft 5.000,- EUR
Vida Verde Associación Bolivien Einrichtung eines Ökozentrums und einer Baumschule in der Region Tarabuco 4.250,- EUR
Kisanga e.V. Kongo Unterstützung des sozialen Zentrums der Region hinsichtlich Weiterbildungsmaßnahmen und Schulutensilien 5.000,- EUR
Log-Ikwo Kamerun Nachhaltig e.V. Stockach Kamerun Ausbau der Mangosaft-Produktion um dem Dorf eine neue Einkommensquelle zu ermöglichen 5.000,- EUR
Wir und jetzt e.V. Bolivien Umweltbildungsmaßnahmen an Schulen um gegen die Abholzung des Regenwaldes zu sensibilisieren 5.000,- EUR
Global Nature Fund/African Wildlife Foundation Tansania Umfassendes Umweltbildungsprogramm zur Vermeidung der Wilderei sowie Viehzuchtprogramm zur Verbesserung der Einkommensmöglichkeiten der Maasai Hirten 8.000,- EUR
Häuser für Waisenkinder e.V. Kenia Bau von Trockentoiletten an einer Schule um vor allem Mädchen einen regelmäßigen Schulbesuch zu ermöglichen 2.500,- EUR
Looschelders Sozial-
und Ökologie Stiftung
Philipinnen Aufbau einer Aquaponikanlage die als Modell für weitere Anlagen in der Region dienen soll 5.000,- EUR
Cooperative Norandino Peru Stärkung der Kaffeeproduzenten der Region hinsichtlich Vermarktungswege und Wettbewerbsfähigkeit 5.000,- EUR
AGA e.V. Kenia Umweltbildung an Schulen zur Bekämpfung der Ausrottung der Elefanten 5.000,- EUR
ECOTOP Bolivien Konzeption und Entwicklung eines Kompetenzkurses für nachhaltige Landwirtschaft 5.000,- EUR
ACTNGONO Tansania Bau von überdachten Toilettenhäusern für eine Schule um die Schulkinder vor Übergriffen während des Toilettengangs zu schützen 2.000,- EUR
NATRIPAL Philippinen Schutz der wilden Honigbiene durch Wiederaufforstung der natürlichen Nektarquellen der Biene 2.500,- EUR
Love for Life e.V. Ecuador Aufbau einer Solaranlage für Indigene Amazonasvölker 5.000,- EUR
Biovision Kenia Unterstützung bei der Bekämpfung der Mangofruchtfliege 5.000,- EUR
Sonrisa del Pinto Nicaragua Aufforstungsprojekt und Aufbau regionaler Marktstrukturen für ökologisch erzeugte Nahrungsmittel 5.000,- EUR
Sano y Salvo Nicaragua Workshops zum Thema ökologischer Landbau, Arbeitsgeräte und Ausstattung für Farm und Bauern 5.000,- EUR
Humanium e.V. Indien Förderung ökologischer Landwirtschaft durch Schulungen und Vernetzungsmöglichkeiten der lokalen Bauern 4.000,- EUR
AGA e.V. Sri Lanka Erstellung einer Meeresschildkröten Wanderausstellung für Schulen und Tourismuszentren 3.600,- EUR
Weltweit e.V. Tansania Rehabilitierung versiegender Wasserquellen durch Wiederaufforstung 4.500,- EUR
UVD ASBL Kongo Schulbesuch für Waisenkinder sowie Unterstützung ihrer Pflegefamilien 3.000,- EUR
Oro Verde Ecuador Unterstützung für Indigene bei Schutzkonzept für Sarayaku-Regenwald 5.000,- EUR
CAPEMA Peru Errichtung einer Baumschule um die Qualität der Kakao- und Kaffeepflanzen zukünftig zu erhalten 5.000,- EUR
Timbaktu Kollektiv Indien biologische Ernährung und Umweltbildung von Schülern der Nature School durch die Einrichtung eines biologischen Schulgartens 5.000,- EUR
World Vision Kenia Förderung des ökologischen Erdnussanbaus und den Ausbau der Wertschöpfungskette 5.000,- EUR
Turtle Foundation Kap Verden Ausstattung der Camps zur Bewachung der Niststrände der Meeresschildkröten  3.500,- EUR
Wege zur einen Welt Guatemala Stärkung der Kleinbauern im Erhalt indigenen Saatguts 3.500,- EUR
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken