EN  |  FR  |  IT

HAND IN HAND-Fonds – Geförderte Projekte 2015


Rapunzel unterstützt mit jährlichen Spenden den von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und Rapunzel verwalteten HAND IN HAND-Fonds.

2015 konnten wir 29 Projekte mit einer Gesamtsumme von 138.850 € fördern.

Auch unsere HAND IN HAND-Partner erhalten für ihre Vorhaben Unterstützung aus dem Fonds. Die Kaffee-Kooperative Norandino hat dieses Jahr beispielsweise Gelder für die Stärkung der einzelnen Produzenten erhalten.

Geförderte Projekte 2015


ProjektLandBeschreibungFördersumme
End Poverty 'Meri Baghia'IndienÖkologisches Obstanbauprojekt Meri Bagia mit Vermarktung, Gartenbautraining und Frauenförderung2.500,- EUR
Hekima Girls Secondary SchoolTansaniaBau eines Schlafsaals im Zuge der Erweiterung der Hekimaschule10.000,- EUR
Deutsch Indische Zusammenarbeit e.V.IndienWorkshops und Schulungen im Bereich nachhaltige Landwirtschaft5.000,- EUR
Vida Verde AssociaciónBolivienEinrichtung eines Ökozentrums und einer Baumschule in der Region Tarabuco4.250,- EUR
Kisanga e.V.KongoUnterstützung des sozialen Zentrums der Region hinsichtlich Weiterbildungsmaßnahmen und Schulutensilien5.000,- EUR
Log-Ikwo Kamerun Nachhaltig e.V. StockachKamerunAusbau der Mangosaft-Produktion um dem Dorf eine neue Einkommensquelle zu ermöglichen5.000,- EUR
Wir und jetzt e.V.BolivienUmweltbildungsmaßnahmen an Schulen um gegen die Abholzung des Regenwaldes zu sensibilisieren5.000,- EUR
Global Nature Fund/African Wildlife FoundationTansaniaUmfassendes Umweltbildungsprogramm zur Vermeidung der Wilderei sowie Viehzuchtprogramm zur Verbesserung der Einkommensmöglichkeiten der Maasai Hirten8.000,- EUR
Häuser für Waisenkinder e.V.KeniaBau von Trockentoiletten an einer Schule um vor allem Mädchen einen regelmäßigen Schulbesuch zu ermöglichen2.500,- EUR
Looschelders Sozial-
und Ökologie Stiftung
PhilipinnenAufbau einer Aquaponikanlage die als Modell für weitere Anlagen in der Region dienen soll5.000,- EUR
Cooperative NorandinoPeruStärkung der Kaffeeproduzenten der Region hinsichtlich Vermarktungswege und Wettbewerbsfähigkeit5.000,- EUR
AGA e.V.KeniaUmweltbildung an Schulen zur Bekämpfung der Ausrottung der Elefanten5.000,- EUR
ECOTOPBolivienKonzeption und Entwicklung eines Kompetenzkurses für nachhaltige Landwirtschaft5.000,- EUR
ACTNGONOTansaniaBau von überdachten Toilettenhäusern für eine Schule um die Schulkinder vor Übergriffen während des Toilettengangs zu schützen2.000,- EUR
NATRIPALPhilippinenSchutz der wilden Honigbiene durch Wiederaufforstung der natürlichen Nektarquellen der Biene2.500,- EUR
Love for Life e.V.EcuadorAufbau einer Solaranlage für Indigene Amazonasvölker5.000,- EUR
BiovisionKeniaUnterstützung bei der Bekämpfung der Mangofruchtfliege5.000,- EUR
Sonrisa del PintoNicaraguaAufforstungsprojekt und Aufbau regionaler Marktstrukturen für ökologisch erzeugte Nahrungsmittel5.000,- EUR
Sano y SalvoNicaraguaWorkshops zum Thema ökologischer Landbau, Arbeitsgeräte und Ausstattung für Farm und Bauern5.000,- EUR
Humanium e.V.IndienFörderung ökologischer Landwirtschaft durch Schulungen und Vernetzungsmöglichkeiten der lokalen Bauern4.000,- EUR
AGA e.V.Sri LankaErstellung einer Meeresschildkröten Wanderausstellung für Schulen und Tourismuszentren3.600,- EUR
Weltweit e.V.TansaniaRehabilitierung versiegender Wasserquellen durch Wiederaufforstung4.500,- EUR
UVD ASBLKongoSchulbesuch für Waisenkinder sowie Unterstützung ihrer Pflegefamilien3.000,- EUR
Oro VerdeEcuadorUnterstützung für Indigene bei Schutzkonzept für Sarayaku-Regenwald5.000,- EUR
CAPEMAPeruErrichtung einer Baumschule um die Qualität der Kakao- und Kaffeepflanzen zukünftig zu erhalten5.000,- EUR
Timbaktu KollektivIndienbiologische Ernährung und Umweltbildung von Schülern der Nature School durch die Einrichtung eines biologischen Schulgartens5.000,- EUR
World VisionKeniaFörderung des ökologischen Erdnussanbaus und den Ausbau der Wertschöpfungskette5.000,- EUR
Turtle FoundationKap VerdenAusstattung der Camps zur Bewachung der Niststrände der Meeresschildkröten 3.500,- EUR
Wege zur einen WeltGuatemalaStärkung der Kleinbauern im Erhalt indigenen Saatguts3.500,- EUR
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken