EN  |  FR  |  IT
Produkte   Produkte im Test

Öko-Test: Rapunzel Pesto Ligure bewertet


Das Testmagazin findet in allen Pestos die omnipräsenten Mineralölrückstände und wertet dafür sehr stark ab

Rapunzel Pesto Ligure von Öko-Test bewertet

[28.05.2020] Nudeln mit Pesto, nicht nur im Sommer ein Klassiker. Unter der provokativen Überschrift „Erdöl al dente“ stellt Öko-Test seinen Test von 20 Pestos in der Juni-Ausgabe vor. Mineralölrückstände wie MOSH/MOAH sind in unserer mineralölbasierten Gesellschaft leider inzwischen allgegenwärtig. Seit vielen Jahren setzt Rapunzel bereits umfangreiche Maßnahmen mit den Landwirten und Lieferanten ein, um Mineralölrückstände zu reduzieren.

Das Rapunzel Pesto Ligure ist von „Öko-Test“ in der Ausgabe Juni 2020 mit „mangelhaft“ bewertet worden. Grund für die Bewertung sind Mineralölrückstände MOSH/POSH sowie MOAH. Dies führt zu einer Abwertung um vier Noten.

Hinsichtlich der „Sensorik“ und „weitere Mängel“ schneidet das Rapunzel Pesto mit „sehr gut“ ab. Öko-Test hebt die Rezeptur des Rapunzel Pesto hervor, insbesondere den hohen Anteil an Pinienkernen von 15 Prozent. Die Analyse ergab auch, dass das Rapunzel Pesto frei von Schadstoffen wie Pestiziden und Weichmachern ist.

Da wir in einer Gesellschaft leben, in der selbst Produkte des täglichen Bedarfs wie Zeitschriften, Textilien oder Pflegeartikel auf Basis von Mineralölen hergestellt werden, sprechen Experten mittlerweile von einer ubiquitären Grundbelastung. Diese Allgegenwärtigkeit ist der Grund für die Mineralölrückstände.

Rapunzel hat bereits seit vielen Jahren ein Mineralöl-Minimierungskonzept implementiert. An diesem arbeiten wir konsequent weiter, auch wenn sich im Einzelfall Mineralöl in geringen Mengen nicht immer ausschließen lässt. Wir führen im Sinne von Prozess- und Produktqualität laufend Kontrollen hierzu durch.

Wir haben unsere Rückstellmuster mit gleichem Mindesthaltbarkeitsdatum zur Analyse gegeben. Für MOSH und MOSH-Analoge wurden durch das Labor etwas niedrigere Werte ermittelt als im Test, insgesamt 7 mg/kg (statt 7,8 mg/kg bei Öko-Test). MOAH sind nicht nachweisbar. Nach den BLL Orientierungswerten (04/2019) für Speiseöle, welches zu ca. 50 % in Pesto enthalten ist, wäre für Pesto ein Richtwert von 6,5 mg/kg für MOSH und MOSH-Analoge anzusetzen. Somit liegt das Rapunzel Pesto Ligure nur leicht über diesem Empfehlungswert.

In Basilikum sind von Natur aus auch sogenannte MOSH-Analoge vorhanden, welche die analysierten MOSH-Befunde erhöhen können. Diese Tatsache wurde von Öko-Test bei der Bewertung nicht berücksichtigt.

Die starke Abwertung von „Öko-Test“ können wir daher nicht nachvollziehen. Bitte seien Sie versichert, dass wir kontinuierlich an Verbesserungen und Optimierungen arbeiten.
 

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2020 • Impressum & DatenschutzSeite drucken