EN  |  FR  |  IT

Soziales Engagement zu Weihnachten


Rapunzel Azubis unterstützen "Geschenk mit Herz" und "Kinderhospiz leuchtet"
[Legau, 22. Dezember 2020]  Als Familienunternehmen spielt für Rapunzel das soziale Engagement eine große Rolle. Besonders zur Weihnachtszeit setzen sich die Auszubildenden des Naturkostherstellers Rapunzel alljährlich ein – dieses Jahr für Kinder in Not in Ländern wie Rumänien und die Familien des Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Weihnachten ist die Zeit im Jahr, in der wir anderen eine Freude machen und etwas zurückgeben wollen. Dank der zahlreichen Sach- und Geldspenden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Rapunzel konnten die Rapunzel Auszubildenden im Dezember insgesamt 74 Weihnachtspakete für Kinder in Not – etwa in Albanien, Serbien und Rumänien – packen. Damit unterstützen sie die Aktion "Geschenk mit Herz" der Hilfsorganisation humedica. Der Kaufbeurer Verein erhielt darüber hinaus von Rapunzel eine Spende über 500 Euro, die als Katastrophenhilfe an die Opfer der Wirbelstürme in Honduras geht.

Außerdem beteiligten sich die Auszubildenden Ende November am Projekt "Das Kinderhospiz leuchtet" des Hospizes in Bad Grönenbach. Mit insgesamt über 4000 Lichterspenden gedachte die Einrichtung der über die Jahre 629 begleiteten Familien.

Drei Tage lang backten die Auszubildenden des Naturkostherstellers Weihnachtsplätzchen in verschiedenen Sorten. Die süßen Leckereien wurden liebevoll verpackt und an die Bewohner und Mitarbeitenden der Legauer Seniorenbetreuung sowie an alle Rapunzel Mitarbeitenden verschenkt.

Geschäftsführer Joseph Wilhelm begrüßt den Einsatz der Auszubildenden: "Als Bio-Lebensmittelhersteller begrenzen wir unser Engagement nicht nur auf nachhaltigen Umgang mit der Natur, sondern legen den Fokus auch auf ein nachhaltiges Miteinander. Sei es in den Ländern, aus denen unsere Produkte kommen, oder durch konkrete Hilfe vor Ort im Allgäu."

Eine hochwertige, abwechslungsreiche Ausbildung, gepaart mit sozialem Engagement – das schätzen nicht nur die Azubis selbst. Immer wieder wurde der Bio-Pionier für das Ausbildungsangebot ausgezeichnet.

Zu den Azubi-Projekten
Die Auszubildenden bei Rapunzel führen immer wieder Projekte durch unter Anleitung ihrer AusbilderInnen durch. Dabei ist Rapunzel wichtig, dass die Auszubildenden diese Projekte selbstständig durchführen und auch dokumentieren. Auch dieser Pressetext wurde von einer Auszubildenden geschrieben: Carolin Fischbach ist im zweiten Ausbildungsjahr zur Groß- und Außenhandels-Kauffrau in der Export-Abteilung.

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2021 • Impressum & DatenschutzSeite drucken