EN  |  FR  |  IT

Basmati-Reis aus der Himalaya-Region


Eine Reise zu unserem Lieferanten
Barbara Altmann mit unseren indischen Reisbauern vor Ort
Barbara Altmann mit unseren indischen Reisbauern vor Ort
Barbara Altmann mit unseren indischen Reisbauern vor Ort
Indien ist ein Land der starken Gegensätze. Der Stadt Neu-Delhi entflohen, kommen wir nach stundenlanger Fahrt in Richtung Nord-Osten endlich an. Unser Ziel liegt ca. 90 Autominuten von Haridwar entfernt, einer der sieben heiligen Städte der Hindus. Wir sind mitten im fruchtbaren Flussbecken des Ganges - nur alle paar Kilometer ein Dorf. Hier leben die Bauern, die für Rapunzel Bio-Basmati-Reis produzieren.

Der Ganges, größter und heiliger Fluss Indiens, entspringt im nahe gelegenen Gebirge des Himalaya. Kurz hinter Haridwar tritt er in die Ebene ein. Dort hat er über Jahrtausende hinweg Böden und Landschaften geformt und geprägt. Immer wieder änderte er sein Flussbett und seinen Verlauf. Zur Zeit des Monsuns tritt er weit über die Ufer. Dort wo der Fluss einmal war, entstehen die fruchtbarsten Böden, sogenannte Alluvial-Böden: ideale Ackererde für den Reis- und Weizenanbau. Das Grundwasser steht hoch: Gräbt man ein wenig, quillt es aus dem Boden. Zur Zeit des Monsuns sind die Reisfelder somit schnell und auf natürliche Weise geflutet.

Himalaya Basmati Reis natur
Himalaya Basmati Reis weiß

Von echter Handarbeit und Sicherheit für die Reisbauern


Ein Bauer präsentiert stolz seine Reisernte
Ein Bauer präsentiert stolz seine Reisernte
Ein Bauer präsentiert stolz seine Reisernte

Die Ernte ist geschafft, die Lager sind voll


Ich besuchte unsere Bio-Reisbauern gerade zur auslaufenden Ernte, Mitte November. Dann, wenn die Felder zum Teil abgeerntet sind, fast trockenliegen. Die Temperaturen fallen, es herrscht frische klare Luft: Das passende Klima für die ideale Ausprägung des typischen Basmati-Aroma. Die Bauern sind froh und stolz – wieder ist eine Ernte geschafft! Die Lager sind voll, die ersten LKWs gingen weg zur Reismühle.

Spätestens, wenn man zur Ernte mit dabei ist, stehen einem die Unterschiede zu unserer mitteleuropäischen Landwirtschaft klar vor Augen: Der Reis wird noch in reiner Handarbeit geschnitten und auch gedroschen. Die Basmati-Reispflanze ist im Verhältnis zu anderen Reissorten sehr hoch wachsend, eine maschinelle Ernte wäre ohnehin schwierig. Die Landwirtschaft beschäftigt die gesamte Familie - und diese muss auch das ganze Jahr über von den Erträgen leben können. Mit dem Bio-Basmati-Anbau kam Stabilität in die Gegend: feste Anbau-Verträge mit der Reismühle geben Sicherheit und ermöglichen Zukunftsplanung

Die fruchtbaren Alluvial-Böden bildendie ideale Voraussetzung für den aromatischen Basmati-Reis
Die fruchtbaren Alluvial-Böden bilden
die ideale Voraussetzung für den aromatischen Basmati-Reis
Die fruchtbaren Alluvial-Böden bildendie ideale Voraussetzung für den aromatischen Basmati-Reis

Der besondere Duft des Basmati


Basmati-Reis hat drei bestimmende Merkmale: die langen schmalen Körner, er zerfällt nach dem Kochen locker und körnig und er hat ein ganz besonderes Aroma. Dieser typische Duft ist allgegenwärtig, auch schon in der gesamten Reispflanze während des Wachstums. Das Basmati-Aroma wird besonders fein, wenn der Reis während des Abreifens kühleren Temperaturen ausgesetzt ist. Im Vergleich zu manch anderen Reissorten verraten Geschmack und Duft sehr viel darüber, wo der Basmati-Reis wächst. Die besondere Qualität formt sich in einem Zusammenspiel aus Saatgut und Erbmasse, Bodenqualität sowie Umwelteinflüssen.

Von den offiziell 16 zugelassenen Basmati-Sorten ist Taraori eine der traditionellen Reissorten. Das Reiskorn dieser Sorte ist besonders lang und fein. Rapunzel kauft ausschließlich diese traditionelle Basmati-Sorte. Unser Lieferant verarbeitet den Bio-Basmati-Reis in einer eigenen Linie, das gibt Sicherheit. Zudem hat er eine eigene Reinigungs-Anlage für das Reis- Saatgut. So können wir sicher sein, dass die Bauern auch immer das richtige Bio-Saatgut verwenden.

Rezepte mit Basmati-Reis


Asia-Wok mit Curry-Kokos-Erdnuss-Sauce und Basmatireis
Asia-Wok mit Curry-Kokos-Erdnuss-Sauce und Basmatireis
Asiatisches Gemüse mit Kokosmilch an Duftreis
Asiatisches Gemüse mit Kokosmilch an Duftreis
Mango-Kokos-Curry mit roten Linsen und Basmatireis
Mango-Kokos-Curry mit roten Linsen und Basmatireis
Wokpfanne, fruchtig-süß mit Gemüse und Basmati Reis
Wokpfanne, fruchtig-süß mit Gemüse und Basmati Reis
Bunter Gemüse-Reissalat
Bunter Gemüse-Reissalat
Gemüse Reis Pfanne im Wok
Gemüse Reis Pfanne im Wok
Kokosreis
Kokosreis
Gemüse-Fondue
Gemüse-Fondue
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2020 • Impressum & DatenschutzSeite drucken