EN  |  FR  |  IT

Strom und Wärme jetzt zu 100 Prozent ohne fossile Energie


Mit Ökogas von "Polarstern" für die Rapunzel Blockheizkraftwerke ein wesentliches Umweltziel für mehr Nachhaltigkeit erreicht
Das Blockheizkraftwerk bei Rapunzel in Legau arbeitet jetzt auch komplett ohne fossile Energie.
Das Blockheizkraftwerk bei Rapunzel in Legau arbeitet jetzt auch komplett ohne fossile Energie.
Das Blockheizkraftwerk bei Rapunzel in Legau arbeitet jetzt auch komplett ohne fossile Energie.
[02/18] Mit einem weiteren Schritt hin zu regenerativen Energien hat Rapunzel ein wesentliches Umweltziel erreicht: Strom und Wärme für unseren Standort im Allgäu kommen nun zu 100 Prozent ohne fossile Energie aus. Während der Strom für Rapunzel bereits seit einiger Zeit über "Naturstrom" aus 100 Prozent Wasserkraft kommt, ist die Gasversorgung seit Anfang 2018 nun auch komplett auf Ökogas von "Polarstern" umgestellt.
 

Hintergrund & Details:


Die Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln aus kontrolliert biologischem Anbau bedeutet bei Rapunzel Naturkost auch, schonend mit Energie und Ressourcen umzugehen. Umweltschutz ist daher selbstverständlich und ein fester Bestandteil des täglichen Handelns.

Daher liegt es uns am Herzen, die gesamte Energie für unseren Firmensitz im Allgäu aus regenerativer Energie zu gewinnen. Denn zum Selbstverständnis von Rapunzel gehört, dass wir als Naturkosthersteller unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten.

Seit langer Zeit bereits setzen wir auf Strom aus erneuerbaren Energien. Beim Gas für unser eigenes Blockheizkraftwerk gab es bisher keine passenden Angebote, die unseren Kriterien hinsichtlich Nachhaltigkeit entsprochen haben. So haben wir unsere beiden Blockheizkraftwerke bisher mit klimaneutralem Erdgas betrieben. Dabei werden die entstehenden Emissionen durch ein internationales Kompensationssystem ausgeglichen. Unser Anspruch war hier aber auch schon immer, die Emissionen bei Rapunzel Naturkost selbst so gering wie möglich zu halten.

Jetzt haben wir auch hierfür einen passenden Weg ohne fossile Energien gefunden. Durch die Zusammenarbeit mit "Polarstern" können wir nun auch bei der Gasbeschaffung unserem Ansatz der Nachhaltigkeit gerecht werden. Wir beziehen von dort Ökogas, das zu 100 Prozent aus organischen Abfallreststoffen besteht, die ohnehin anfallen und nicht extra gefördert werden müssen. Eine Biogasproduktion, die frei von Energiepflanzen aus Monokulturen und Massentierhaltung ist.

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken