EN  |  FR  |  IT

Aufforstung in Trockengebieten


OTEPIC, Kenia
Weil die Wälder in einem alarmierenden Maße abgeholzt werden, leidet Sabwani – eine an sich fruchtbare Region im Nordwesten Kenias – zunehmend unter den Folgen von Trockenheit und Wassermangel. Auch die Bodenfruchtbarkeit und die Biodiversität nehmen als Folge der Abholzung ab.

OTEPIC (Organic Technology Extension and Promotion of Initiative Centre) ist eine Gemeinnützige Organisation vor Ort, die sich zu Themen wie Nahrungssicherheit, erneuerbare Energien und Naturschutz engagiert und ein Ecovillage als Permakulturschule aufbaut. Mit Hilfe des HAND IN HAND-Fonds verwirklichte OTEPIC 2016 ein Aufforstungsprojekt.

In kleinen Arbeitsgruppen erhielten Schüler Anleitung, wie sie Bäume pflanzen und hegen. Auch eine Baumschule wurde gemeinsam aufgebaut. Durch den Verkauf von Setzlingen kann ein bescheidenes Einkommen generiert werden. Nach der Schulung gingen die Schüler zum praktischen Teil über und pflanzten rund 3000 Bäume in Sabwani. Insgesamt wurde das Wissen an ca. 5000 Schulkindern vermittelt – eine Investition in die Zukunft.

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2021 • Impressum & DatenschutzSeite drucken