EN  |  FR  |  IT
alle Produkte   Brotaufstriche & Nussmus

Von revolutionär bis legendär:
Samba bleibt Samba!


Der Rapunzel Brotaufstrich-Klassiker ist längst erwachsen - und bei Kindern wie Eltern nach wie vor beliebt
Zahlreiche der Samba-Fans der ersten Stunde von 1990 sind heute "große" Genießer. Auch wenn sich seitdem Vieles verändert hat, so ist Samba das unvergleichliche Samba geblieben:
    
  • Die 45 % Haselnüsse rösten wir im eigenen Haus für ihr besonderes Aroma extra schonend – und das überwiegend mit der Kraft regenerativer Energien.
  • Für die Herstellung verwenden wir modernste Maschinen und sorgen so für die gleichbleibend hohe Qualität.
  • An der Rezeptur selbst haben wir allerdings nichts verändert. In jedem Glas stecken in gewohnter Rapunzel Qualität weiterhin die besten Zutaten – nach wie vor jede Menge Haselnüsse, Erfahrung, Liebe und Sorgfalt. Und das schmeckt man!

Die Samba-Familie heute: Vom Klassiker original mit 45% Haselnüssen in verschiedenen Größen bis zu den Varianten Samba Dark, Samba Kokos und Samba Crunchy.

So kommt Samba ins Glas


Wie es Ende der 1980er Jahre mit Samba begann: Die eigenen Kinder von Joseph Wilhelm fragten nach den kleinen "süßen Sünden" wie Schokolade und Nuss-Nougat-Creme - und gaben damit den Ausschlag, dass der Rapunzel Gründer in seiner Hofküche die ersten Misch- und Mahlversuche für eine Bio-Creme aus Kakao und Nüssen startete.
In den Samba-Anfangsjahren wurden die Nüsse in einem einfachen Steinmahlwerk vermahlen und die Nussmuse sowie Samba per Hand in Gläser abgefüllt. In den folgenden Jahren perfektionierten wir die Auswahl und Mischung der Inhaltsstoffe immer weiter; ebenso verfeinerten wir das Herstellungsverfahren.  

Heute ist die Produktion am Firmen-Standort in Legau im Allgäu mit modernster Technik ausgerüstet, die die hochwertige Qualität und schonende Verarbeitung garantiert.
 
Bevor die Haselnüsse ins Samba dürfen, durchlaufen sie eine gründliche sensorische und physikalische Qualitätsprüfung. Sie werden dann auf einer hochmodernen Heißluftanlage geröstet. Der Prozess ist so optimiert, dass die Nüsse ihr volles, charakteristisches Aroma bestens entfalten.

Die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben dabei weitestgehend erhalten.  Dabei ist die Röstung besonders umweltschonend und erfüllt modernste Umweltschutzanforderungen. ...herrlich, wenn der Duft von frisch gerösteten Nüssen durchs Haus zieht.

Der zarte Schmelz bleibt das Geheimnis von Rapunzel


Röstfrisch vermahlen wir anschließend die Haselnüsse zu Nussmus und vermischen sie mit den weiteren wertvollen Zutaten: Rapadura Vollrohrzucker, Cristallino Rohrzucker, bester Kakao, Allgäuer Vollmilchpulver und echte Bourbon Vanille. Ganze 45 % machen dabei allein die Haselnüsse aus. Ein spezielles Mahlwerk macht aus dieser Mischung dann eine feine Masse bis der Samba-typische zarte Schmelz entsteht.
Nach dem Rösten beginnt der eigentlich Herstellungsprozess von Samba. Im ersten Zylinder werden Rapadura, Cristallino, bester Kakao, Allgäuer Vollmilchpulver und echte Bourbon Vanille vermischt.

Dann fließt langsam das Nussmus dazu, das ganze 45% der Sambazutaten ausmacht. Auch das Palmfett wird in diesem Produktionsschritt hinzugefügt und alles sorgfältig miteinander vermengt. Aus diesem Tank fließt die Mischung dann in ein spezielles Mahlwerk. Dieses vermahlt die Inhaltsstoffe so fein miteinander, bis der Samba-typische zarte Schmelz entsteht. 
Wie es gelingt, ganz ohne Bindemittel oder sonstige Zusätze diese unvergleichliche Creme zu zaubern, die auf der Zunge zergeht - das bleibt das große Geheimnis von Rapunzel ...!

Die fertige Haselnuss-Schoko-Creme fließt jetzt über die Kolbenfüllanlage in die Gläser – und dann geht sie auf die Reise in Ihr Bio-Fachgeschäft!
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken