EN  |  FR  |  IT

Schmelzendes Eis und Plastikmüll im Polarmeer


Vortrag der Autorin und Expeditionsleiterin Birgit Lutz
Schmelzendes Eis und Plastikmüll im Polarmeer – Was geht uns das an?
Vortrag von Birgit Lutz

Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr
Eintritt 9 € | im Rapunzel Casinosaal
Anmeldung: kulturkost@rapunzel.de
Tel.: 08330 529-1156

Der Rapunzel Bio-Laden hat bis 19 Uhr geöffnet.
Die eisige Inselwelt Spitzbergens ist ein faszinierendes Gebiet für Naturfreunde. Nur tausend Kilometer vom Nordpol entfernt findet sich hier noch eine Landschaft, die (weitestgehend) frei ist von Wegen, Städten, Häusern, Straßen – die Landschaft sieht hier so aus, als gäbe es den Menschen gar nicht. Auch deswegen üben die Gletscher und weiten Täler, die spitzen Berge und die Eiskappen eine besondere Faszination auf den Besucher aus.

Doch das arktische Paradies ist längst nicht mehr unberührt: An den Stränden Spitzbergens häuft sich angespülter Plastikmüll; Eisbären, Rentiere, Robben und Vögel verheddern sich in Fischernetzen, verenden jämmerlich.

Birgit Lutz ist seit zehn Jahren in Spitzbergen unterwegs. Irgendwann hatte die Expeditionsleiterin genug Plastik an den Stränden der Polargebiete gesehen: Sie initiierte 2015 gemeinsam mit dem deutschen Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung ein so genanntes Citizen Science Projekt, ein wissenschaftliches Sammelprojekt in Spitzbergen, in dem sie zusammen mit Gästen Müll sammelt, kategorisiert und zählt. Ziel: Herauszufinden, wie groß das Müllproblem in Spitzbergen ist und wo der Müll herkommt. Ihre durchaus niederschmetternden Ergebnisse sind mittlerweile in einer wissenschaftlichen Publikation veröffentlicht worden, die sehr viel Aufmerksamkeit bekommen hat.

Im inspirierenden Vortrag berichtet und zeigt Birgit Lutz uns die wundervolle Schönheit des Nordens genauso wie die Strände mit qualvoll verendeten Tieren – und hat einige pfiffige Lösungen für unser tägliches Leben parat. Ein Vortrag, der Spuren hinterlässt: Die unberührte Schönheit der Polargebiete und gleichzeitig die dortigen plastikverschmutzten Strände mit qualvoll verendeten Tieren. Mit wertvollen Tipps, was wir gegen die Plastikflut tun können. Denn wir alle haben die Möglichkeit, in unserem Alltag etwas zu tun.

mehr über Birgit Lutz

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2019 • Impressum & DatenschutzSeite drucken