EN  |  FR  |  IT

Event: SamenFest – Saatgutbörse & Fachvorträge rund um den Bio-Garten


Samstag, 25. Januar 2020, 10–18 Uhr

Das bunte Festival rund um den Bio-Garten. Schwerpunkt der Vorträge sind dieses Mal Boden und -fruchtbarkeit: Wie „lebt“ Boden, welche Organismen halten ihn lebendig? Wie wirken sich Fruchtfolge und Bodenbearbeitung auf die Erde aus? Was macht Kompostierung besonders fruchtbar?

Schlendern Sie über den großen Bio-Saatgutmarkt und entdecken Sie dabei selten gewordene Sorten oder tauschen selbst gewonnenes Saatgut. Auch eine Betriebsbesichtigung mit Museum und Rapunzel Produktion steht auf dem Programm. Das Casino bietet Snacks und Kuchen.

Kommen, Sehen, Säen!

SamenFest – Saatgutbörse & Fachvorträge rund um den Bio-Garten
Sa, 25. Januar 2020 | 10 - 18 Uhr 
bei Rapunzel Naturkost in Legau


Eintritt: 5 € (nur Saatgutbörse) | 10 € (Saatgutbörse + Fachvorträge) | im Rapunzel Casinosaal, Saal Allgäu (Casino Obergeschoss) & Kino

Der Rapunzel Bio-Laden hat bis 18 Uhr geöffnet



Videos und Eindrücke von der Veranstaltung 2019


Simone Kern zeigte, wie Sie Ihren Garten zu einem Insektenparadies machen – und das ohne viel Aufwand
Warum Wildpflanzen unsere ehrlichsten und gesündesten Lebensmittel sind, brachte Dr. Markus Strauß dem Publikum nahe
„Machen ist wie Wollen, nur krasser“ – mit dieser Motivation schuf Markus Gastl seinen beeindruckenden „Drei-Zonen-Garten“

Spende an den Saatgutfonds


Wir verlieren immer mehr die Freiheit über unser Saatgut. Denn der Großteil von Supermarkt-Gemüse, aber auch viele Pflanzen im Bio-Bereich sind Hybrid-Sorten – die keine fruchtbaren Nachkommen produzieren bzw. ihre Eigenschaften verlieren. Damit stehen Landwirte wie Hobbygärtner in Abhängigkeit einiger weniger Saatgutfirmen wie Monsanto, die den Markt beherrschen. Rapunzel stellt sich mit dem SamenFest und anderen Aktionen gegen diese Entwicklung: Es weist auf diese wichtige Eigenschaft von Saatgut hin, das für nachbaufähiges Gemüse steht. Die Förderung von Bio-Saatgut ist somit ein wichtiger Beitrag für die Zukunft.

Aus diesem Grund spendet Rapunzel von jedem Eintrittspreis des SamenFestes einen Euro an den Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft – und stockt den Betrag auf 1.000 € auf. Der Saatgutfonds, verwaltet von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft, fördert gezielt die gemeinnützige, biologische und biologisch-dynamische Züchtungsforschung. Eine wichtige Aufgabe unserer Zeit, denn Saatgut ist Kulturgut.

Insektenfreundliche Gärten und essbare Wildpflanzen


Der kreislauforientierte Drei-Zonen-Garten, insektenfreundlicher Gartenbau, essbare Wildpflanzen und eine Gewächshaus-Sprechstunde waren Themen der gut besuchten Vorträge, die in zwei Sälen parallel stattfanden. Zwei der Vorträge wurden sogar zweimal gehalten – und das hat sich gelohnt, denn alle Referentinnen und Referenten konnten sich über großen Zulauf freuen. Übrigens, drei der vier Vorträge wurden aufgezeichnet und können auch im Nachhinein gesehen werden. Sie finden die Links oben bei der Vorstellung der einzelnen Vorträge.

Ein gelungener Tag: Das SamenFest, das der Naturkosthersteller in Legau ausrichtet, ist längst eine etablierte Größe als Treffpunkt und Börse für das Bio-Gärtnern. Das zeigte auch die hohe Zahl der Besucher aus Nah und Fern. Ein hoffnungsfrohes Zeichen in einer Zeit der industrialisierten Landwirtschaft – für den grünen Daumen!

Videos und Eindrücke von der Veranstaltung 2018


Andrea Heistinger spricht über "Biologisches Düngen".
Melanie Grabner gibt Einblicke in ihre "Tomatenliebe".
Marcus Haseitl spricht über "bienenfreundliche" Gärten 
Vortrag "Homöopathie für Pflanzen" von Christiane Maute
Vortrag "Homöopathie für Pflanzen" von Christiane Maute

Impressionen von 2017


Referentin und Bestseller-Autorin Andrea Heisinger
Referentin und Bestseller-Autorin Andrea Heisinger
Referentin und Bestseller-Autorin Andrea Heisinger
Großes Interesse an der Saatutbörse
Großes Interesse an der Saatutbörse
Großes Interesse an der Saatutbörse
Samenfestes Saatgut konnte erworben oder getauscht werden.
Samenfestes Saatgut konnte erworben oder getauscht werden.
Samenfestes Saatgut konnte erworben oder getauscht werden.
Die Kinder konnten ein Insektenhotel bauen.
Die Kinder konnten ein Insektenhotel bauen.
Die Kinder konnten ein Insektenhotel bauen.
Referentin und Ausstellerin Melanie Grabner - Tomatenliebe
Referentin und Ausstellerin Melanie Grabner - Tomatenliebe
Referentin und Ausstellerin Melanie Grabner - Tomatenliebe
Gute Gespräche und neue Kontakte wurden geknüpft.
Gute Gespräche und neue Kontakte wurden geknüpft.
Gute Gespräche und neue Kontakte wurden geknüpft.
Im übervoll besetzten Kino gab es fünf Vorträge zu erleben.
Im übervoll besetzten Kino gab es fünf Vorträge zu erleben.
Im übervoll besetzten Kino gab es fünf Vorträge zu erleben.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Expertin Andrea Heistinger sprach über biologisch Düngen.
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2019 • Impressum & DatenschutzSeite drucken