EN  |  FR  |  IT

SamenFest – Festival rund um den Bio-Garten


Saatgutbörse – Vorträge – Seminar | am Samstag, 26.01.19

Haben auch Sie Lust auf gesundes, selbst angebautes Gemüse, das SATT und SAAT macht?

Die Gartensaison hat noch nicht begonnen. Im Januar ist der richtige Zeitpunkt, Ihr Gemüse- und Kräuterbeet zu planen, Saatgut zu besorgen und sich zu informieren. Dafür ist das SamenFest von Rapunzel Naturkost genau die richtige Gelegenheit - für Gemüse mit Charakter statt Einheitsgeschmack.

Kommen, Sehen, Säen!

Die Saatgutbörse im Rapunzel Casinosaal bietet samen­festes Bio-Saatgut von schmackhaftem Gemüse, Kräutern und Blumen von über dreißig Ausstellern. Garantiert ohne Gentechnik.  Auch andere Aussteller rund um den Bio-Garten ergänzen das Angebot.

Außerdem stehen vier hochkarätige Vorträge im Rapunzel Kino und Saal Allgäu auf dem Programm - zwei davon werden jeweils nochmal gehalten. 

SamenFest 
Sa, 26. Januar 2019 | 11 - 18 Uhr 
bei Rapunzel Naturkost in Legau


Eintritt: 7 € (inklusive Saatgutbörse und Vorträge, Kinder frei)

Der Bio-Laden hat bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt 10% Einkaufsrabatt. 
Das Rapunzel Casino bietet warme Gerichte, Snacks und Kuchen an.

Betriebsführungen: 13, 14:30 und 16 Uhr 

Programmflyer SamenFest (pdf)



Videos und Eindrücke von der Veranstaltung 2018


Selbstversorgerin Conny Schuchardt gibt Einblicke in ihren Jahreskreis
Wolfram Franke zeigt Wege in den "schneckenfesten Garten".
Gärtnerin Lucia Hiemer nimmt die Zuhörer mit durch den Permakultur-Garten

Vortragsprogramm:

Die Vorträge beginnen pünktlich – kein Einlass mehr nach Vortragsbeginn.

Dipl.Ing. Simone Kern, Landschaftsarchitektin, Argenbühl


Wir brauchen die nützlichen Gartenhelfer für die Bestäubung vieler Pflanzen und das natürliche Gleichgewicht in einem gesunden Garten: Insekten schützen und beherbergen!
Wie verwandelt man jedoch seinen Garten in ein blütenreiches Paradies, eine grüne Oase für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge? Ob Land oder Stadt, ein insektenfreundlicher Garten lässt sich überall verwirklichen – die Natur ist dabei Vorbild! Sie können aktiv solche Lebensräume schaffen: Planung, Gestaltung, Pflege und Erhalt des kostbaren Lebensraums für unsere Insekten. Porträts der wichtigsten Insekten und Gartenpflanzen runden diesen Vortrag ab.

- Im Saal Allgäu - 

Dr. Markus Strauß, Geologe und Biologe aus Wilpoldsried

 

Wildpflanzen sind heute unsere gehaltvollsten und ehrlichsten Lebensmittel. Für einen dauerhaften Erfolg in puncto gesunde Ernährung mit essbaren Wildpflanzen gilt es drei Dinge unter einen Hut zu bringen: Beste Qualität bei den Zutaten, das Essen muss geschmacklich rundum befriedigen und die Zubereitung (inklusive Sammeln) darf nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Als Sammler wird man reich beschenkt: Man entwickelt eine innige Beziehung zur Natur, erlebt sich nicht nur als Konsument, sondern auch als Produzent und entwickelt ein gesundes Gefühl für die wahre Wertigkeit von Produkten.

- Im Saal Allgäu -



dr-strauss.net

Markus Gastl, Garten-Visionär und Autor aus Herrieden 

 

Mit dem Modell des „Drei Zonen Gartens“ lassen sich nicht nur biologische Ernten einfahren, sondern auch ökologisch begründet die Vielfalt der einheimischen Tiere und Pflanzen schützen. Das System funktioniert auf jeder Fläche und endet in einem geschlossenen Nährstoffkreislauf. Individuelle kreative Ausgestaltung ermöglichen jedem Gärtner seine eigene "Oase des Lebens" zu gestalten. Hinter dem Konzept steht ein schlagkräftiges Netzwerk mit dem Slogan "MACHEN IST WIE WOLLEN". Markus Gastl erklärt die Grundlagen und gibt ihnen die Motivation anzufangen.

Das perfekte Ökosystem im eigenen Garten: Neues nachhaltiges Gartenkonzept das in Deutschland, Österreich und in der Schweiz auf dem Vormarsch

- Im Rapunzel Kino - 

hortus-insectorum.de

Christian Herb, Bio-Gärtnermeister aus Kempten 

 

Tipps & Tricks zum erfolgreichen Anbau im Gewächshaus: Sprechstunde mit Bio-Gärtnermeister Christian Herb aus Kempten zum Anbau von Kräutern und Gemüse „unter Dach“.Welche Pflanzen gut gedeihen, was ist eine sinnvolle Fruchtfolge und welches sind beliebte Partner, alles über optimale Pflanzabstände und ausreichende Düngung, wie wird richtig gewässert, die liebe Bodenbearbeitung, sprich mulchen oder hacken, sowie Hinweise zum Vermeiden von Mehltau und anderem Pilzbefall... In der Sprechstunde sind Ihre Fragen zum Anbau im Gewächshaus gut aufgehoben!

- Im Rapunzel Kino -

bio-kraeuter.de

Eindrücke von 2018


Spazieren Sie über die Saatgutbörse und haben Sie Teil an der herzlichen Atmosphäre auf dem Festival – in Kürze hier auf Fotos vom SamenFest 2018!
Jung und Alt strömten zum SamenFest nach Legau
Jung und Alt strömten zum SamenFest nach Legau
Jung und Alt strömten zum SamenFest nach Legau
700 Gäste besuchten Saatgutbörse und Vorträge
700 Gäste besuchten Saatgutbörse und Vorträge
700 Gäste besuchten Saatgutbörse und Vorträge
Viele Raritäten fürs Gemüsebeet gab es zu entdecken
Viele Raritäten fürs Gemüsebeet gab es zu entdecken
Viele Raritäten fürs Gemüsebeet gab es zu entdecken
Gute Stimmung herrscht nicht nur am Stand von
Gute Stimmung herrscht nicht nur am Stand von "Wir und Jetzt e.V."
Gute Stimmung herrscht nicht nur am Stand von "Wir und Jetzt e.V."
Auch zum Austausch von Tipps gab es viel Raum
Auch zum Austausch von Tipps gab es viel Raum
Auch zum Austausch von Tipps gab es viel Raum
Liebevoll verpackt sind die Gartenschätze
Liebevoll verpackt sind die Gartenschätze
Liebevoll verpackt sind die Gartenschätze
Anfassen, Riechen, Schauen - ein Fest für die Sinne
Anfassen, Riechen, Schauen - ein Fest für die Sinne
Anfassen, Riechen, Schauen - ein Fest für die Sinne
Auch Bingenheimer war mit einem Stand vertreten - einer der Pioniere in Sachen Züchtung von Bio-Sorten
Auch Bingenheimer war mit einem Stand vertreten - einer der Pioniere in Sachen Züchtung von Bio-Sorten
Auch Bingenheimer war mit einem Stand vertreten - einer der Pioniere in Sachen Züchtung von Bio-Sorten
So viele Tomatensorten gibt es! Da ist für jeden Standort und jeden Geschmack das Richtige dabei
So viele Tomatensorten gibt es! Da ist für jeden Standort und jeden Geschmack das Richtige dabei
So viele Tomatensorten gibt es! Da ist für jeden Standort und jeden Geschmack das Richtige dabei
Der vergrößerte Rapunzel Casinosaal war gut gefüllt
Der vergrößerte Rapunzel Casinosaal war gut gefüllt
Der vergrößerte Rapunzel Casinosaal war gut gefüllt
Rapunzel präsentierte sich mit seiner Aktion FOODprint - für eine gentechnikfreie Welt
Rapunzel präsentierte sich mit seiner Aktion FOODprint - für eine gentechnikfreie Welt
Rapunzel präsentierte sich mit seiner Aktion FOODprint - für eine gentechnikfreie Welt
Auch viele kleine Besucher kamen zum Festival
Auch viele kleine Besucher kamen zum Festival
Auch viele kleine Besucher kamen zum Festival
Gemeinsam macht es am meisten Freude
Gemeinsam macht es am meisten Freude
Gemeinsam macht es am meisten Freude
Der Stand
Der Stand "Kirschblüte - nachhaltig Gärtnern mit Kindern" bot Kreativraum
Der Stand "Kirschblüte - nachhaltig Gärtnern mit Kindern" bot Kreativraum
Einen der sechs Vorträge hielt Peter Kunz, der einen gemeinnützigen Züchtungsbetrieb leitet
Einen der sechs Vorträge hielt Peter Kunz, der einen gemeinnützigen Züchtungsbetrieb leitet
Einen der sechs Vorträge hielt Peter Kunz, der einen gemeinnützigen Züchtungsbetrieb leitet
Iris Förster zeigt, wie jeder Bio-Gärtner
Iris Förster zeigt, wie jeder Bio-Gärtner "Sortenretter" werden kann
Iris Förster zeigt, wie jeder Bio-Gärtner "Sortenretter" werden kann
Lucia Hiemer hielt nicht nur einen Vortrag über Permakultur, sondern bot auch Saatgut an ihrem Stand
Lucia Hiemer hielt nicht nur einen Vortrag über Permakultur, sondern bot auch Saatgut an ihrem Stand
Lucia Hiemer hielt nicht nur einen Vortrag über Permakultur, sondern bot auch Saatgut an ihrem Stand
Elisabeth Kössler kam mit ihrem Bio-Saatgut wieder extra aus Südtirol angereist
Elisabeth Kössler kam mit ihrem Bio-Saatgut wieder extra aus Südtirol angereist
Elisabeth Kössler kam mit ihrem Bio-Saatgut wieder extra aus Südtirol angereist
Herwart von Rapunzel im Gespräch mit Referent Wolfram Franke am FOODprint Stand
Herwart von Rapunzel im Gespräch mit Referent Wolfram Franke am FOODprint Stand
Herwart von Rapunzel im Gespräch mit Referent Wolfram Franke am FOODprint Stand
Die Vielfalt wird nicht nur auf dem Teller, sondern auch ästhetisch erfahrbar
Die Vielfalt wird nicht nur auf dem Teller, sondern auch ästhetisch erfahrbar
Die Vielfalt wird nicht nur auf dem Teller, sondern auch ästhetisch erfahrbar
Gute Laune am Stand vom Magazin Nachhaltiges Allgäu
Gute Laune am Stand vom Magazin Nachhaltiges Allgäu
Gute Laune am Stand vom Magazin Nachhaltiges Allgäu
Jetzt im Frühjahr ist genau die richtige Zeit, um das Gemüsebeet zu planen und Saatgut zu besorgen
Jetzt im Frühjahr ist genau die richtige Zeit, um das Gemüsebeet zu planen und Saatgut zu besorgen
Jetzt im Frühjahr ist genau die richtige Zeit, um das Gemüsebeet zu planen und Saatgut zu besorgen
Am Stand von
Am Stand von "Genbänkle" aus Nürtingen
Am Stand von "Genbänkle" aus Nürtingen
Per Fußabdruck ein Statement für Essen ohne Gentechnik setzen - am FOODprint-Stand
Per Fußabdruck ein Statement für Essen ohne Gentechnik setzen - am FOODprint-Stand
Per Fußabdruck ein Statement für Essen ohne Gentechnik setzen - am FOODprint-Stand
Nicht nur Saatgut für Gemüse, sondern auch für Blumen wurden angeboten
Nicht nur Saatgut für Gemüse, sondern auch für Blumen wurden angeboten
Nicht nur Saatgut für Gemüse, sondern auch für Blumen wurden angeboten
...aber auch alles rund ums Gärtnern gab es zu erwerben
...aber auch alles rund ums Gärtnern gab es zu erwerben
...aber auch alles rund ums Gärtnern gab es zu erwerben
...so verschieden können Bohnen sein
...so verschieden können Bohnen sein
...so verschieden können Bohnen sein
Pionierarbeit Humusbildung
Pionierarbeit Humusbildung
Pionierarbeit Humusbildung
"Der schneckenfeste Garten" war das Thema von Wolfram Franke - diesen Vortrag können Sie in voller Länge als Video sehen
"Der schneckenfeste Garten" war das Thema von Wolfram Franke - diesen Vortrag können Sie in voller Länge als Video sehen
Bio-Gärtnermeister Christian Herb gab eine Anzucht-Sprechstunde
Bio-Gärtnermeister Christian Herb gab eine Anzucht-Sprechstunde
Bio-Gärtnermeister Christian Herb gab eine Anzucht-Sprechstunde
Wolfram Franke am Stand von Andrea Fischer
Wolfram Franke am Stand von Andrea Fischer
Wolfram Franke am Stand von Andrea Fischer
Kommen, Sehen, Säen!
Kommen, Sehen, Säen!
Kommen, Sehen, Säen!
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken