EN  |  FR  |  IT
Bio-Fairer Anbau Türkei-Projekt Partner und Produkte

Sonnensüße Aprikosen aus Malatya


Qualität beginnt beim Anbau

In Ostanatolien liegt auf rund 1000 m Höhe Malatya, das Zentrum des türkischen Aprikosenanbaus. Rapunzel bezieht aus der Region sonnengetrocknete Aprikosen von rund 60 Bio-Bauernfamilien – und berät sie intensiv vor Ort.
Hand in Hand Logo
Das mäßig warme und trockene Klima der Hochebene ist optimal für die süßen Aprikosen. Gleichzeitig bringt der biologische und biologisch-dynamische Anbau der besonders fruchtigen Aprikosen eigene Herausforderungen mit sich. Denn bei Dauerkulturen wie der Aprikose spielt der biologische Pflanzenschutz eine sehr wichtige Rolle.

Rapunzel Agraringenieure schulen und beraten die Bio-Bauernfamilien regelmäßig, stellen ihnen die geeigneten Mittel zur Verfügung und helfen bei der optimalen Anwendung. Damit die Bauern jeden Herbst ihre sonnensüßen Früchte in gewohnt hoher Rapunzel Qualität vermarkten können.

Durch Aktivierung dieser Karte wird von der OpenStreetMap Foundation Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten nach Großbritannien übertragen.

Mehr dazu in unserem Datenschutzhinweis.

Von Beratung über Schulungen bis zur Qualitätskontrolle: Die Rapunzel Agraringenieure arbeiten eng mit den Bauernfamilien zusammen.
Von Beratung über Schulungen bis zur Qualitätskontrolle: Die Rapunzel Agraringenieure arbeiten eng mit den Bauernfamilien zusammen.
Von Beratung über Schulungen bis zur Qualitätskontrolle: Die Rapunzel Agraringenieure arbeiten eng mit den Bauernfamilien zusammen.

Anbau der Sonnenfrüchte


Ursprünglich stammt der Aprikosenbaum vermutlich aus Zentralasien. Nach Anatolien gelangte er bereits vor unserer Zeitrechnung mit den Kriegszügen von Alexander dem Großen. Heute ist er im ganzen Mittelmeerraum, ja weltweit beheimatet. Beste Voraussetzungen aber hat der Aprikosenbaum in der Region Malatya im Südosten der Türkei gefunden – einem Übergangsgebiet zwischen dem Mittelmeerklima und dem raueren Klima des östlichen Anatoliens.

Die Erfolgsgeschichte der Aprikosen in Malatya geht bis in die 1830er Jahre zurück. Längst ist die Provinz das weltweit größte Anbaugebiet für Aprikosen.
Als Rapunzel vor Ort um 1990 mit dem Bio-​Anbau von Aprikosen begann, hatten es die ersten Rapunzel Projektbauern nicht leicht. Viele ihrer Nachbarn verspotteten sie. Diese Zeiten haben sich zum Glück geändert. Und einige der einstigen Kritiker haben sich längst selbst vom Bio-​Anbau überzeugen lassen.

Inzwischen beliefern 60 Bauernfamilien – von knapp 400 Hektar rund um die am Fluss Euphrat gelegenene Stadt Malatya – Rapunzel mit Bio-​Aprikosen.
Esme und Bahri Tulaz gehören zu den rund 60 Bauernfamilien in Malatya, die Rapunzel mit Bio-Aprikosen beliefern.
Esme und Bahri Tulaz gehören zu den rund 60 Bauernfamilien in Malatya, die Rapunzel mit Bio-Aprikosen beliefern.
Esme und Bahri Tulaz gehören zu den rund 60 Bauernfamilien in Malatya, die Rapunzel mit Bio-Aprikosen beliefern.
Das süße Steinobst steht im Juli kurz vor der Reife.
Das süße Steinobst steht im Juli kurz vor der Reife.
Das süße Steinobst steht im Juli kurz vor der Reife.
Aprikosen (Prunus armeniaca L.) zählen zum Steinobst und liefern uns das aromatisch süße Fruchtfleisch. Häufigste Sorte in der Region Malatya ist Haci Halioglu.

Der Baum kann bis zu 5 m hoch werden und besticht durch seine großen hellrosa-weißen Blüten, die herrlich duften. Bis Juli reifen die biologisch angebauten Aprikosen unter türkischer Sonne. Danach beginnt für die Rapunzel Vertragsbauern die Ernte. Sie schütteln die Aprikosen von den Bäumen und lesen sie auf.
Sobald eine Kultur in einer Region vermehrt angebaut wird, können bestimmte, kulturspezifische Herausforderungen vermehrt auftreten, etwa verschiedene Pilzkrankheiten oder Schädlinge. Da ist es wichtig, etwaige Probleme frühzeitig zu erkennen und dann entsprechend zu reagieren. Genau hier setzen die Expertise und die Beratung der Rapunzel Agraringenieure ein. Qualitätsarbeit, regelmäßige Bio-Schulungen und die enge Zusammenarbeit zwischen den Bauernfamilien und den Agraringenieuren zahlen sich aus.

Trocknung und Verarbeitung
Die Bauernfamilien legen die frisch geernteten Aprikosen sofort zum Trocknen auf Planen aus. Nach zwei bis drei Tagen werden die Früchte entsteint. Anschließend dürfen sie nochmals einige Tage lang unter der Sonne trocknen. Vier Kilogramm frischer Früchte ergeben ein Kilo getrocknete Aprikosen. 
Auch bei der Ernte sind die Rapunzel Agraringenieure zur Stelle. Von Hand erfolgt eine erste Qualitätskontrolle, bevor sich die Aprikosen auf den Weg in den Westen der Türkei zum Rapunzel Tochterunternehmen in Ören machen. Dort werden die süßen Früchte gewaschen, sortiert und schockgefroren, um jeglichen Insektenbefall auszuschließen.
Rapunzel Aprikosen sind garantiert ungeschwefelt und behalten so ihre natürliche orange-braune Farbe und das volle Aroma. Die Soft-Aprikosen werden nach der Trocknung mit Wasserdampf pasteurisiert und sind so besonders weich und fruchtig.
Unter der Sonne Ostanatoliens trocknen die reifen Bio-Aprikosen.
Unter der Sonne Ostanatoliens trocknen die reifen Bio-Aprikosen.

Produkte aus dem Türkei-Anbau-Projekt


Aprikosen ganz süß, entsteint, Projekt
Aprikosen ganz süß, entsteint, Projekt
Aprikosen ganz süß, entsteint, Projekt, demeter
Aprikosen ganz süß, entsteint, Projekt, demeter
Aprikosen Soft, entsteint, Projekt
Aprikosen Soft, entsteint, Projekt
Aprikosen-Paste, Projekt
Aprikosen-Paste, Projekt
Aprikosensirup, Projekt
Aprikosensirup, Projekt
Ostanatolische Berg-Aprikosen, halb, entsteint, Projekt
Ostanatolische Berg-Aprikosen, halb, entsteint, Projekt

Rezepte mit Aprikosen-Produkten


Chia-Aprikosen Frühstück mit frischen Sprossen
Chia-Aprikosen Frühstück mit frischen Sprossen

Aprikosen-Kaffee-Cups mit Karamell
Aprikosen-Kaffee-Cups mit Karamell

Aprikosen-Kokos-Riegel, mit Quinoa und weißer Schoko
Aprikosen-Kokos-Riegel, mit Quinoa und weißer Schoko

Sweet Chili Thai Tofu
Sweet Chili Thai Tofu

Cremige Tomaten-Salbei-Suppe mit Aprikosen
Cremige Tomaten-Salbei-Suppe mit Aprikosen

Aprikosen-Karamell Frozen Joghurteis am Stiel
Aprikosen-Karamell Frozen Joghurteis am Stiel

Himbeer-Streuselkuchen
Himbeer-Streuselkuchen

Sojaragout Indischer Art
Sojaragout Indischer Art

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken