EN  |  FR  |  IT
alle Produkte   Öl & Essig

Mediterrane Vielfalt 


Olivenöle mit Charakter
Seit Jahrtausenden ranken sich Mythen und Geschichten um den knorrigen Baum, dessen Früchte und das daraus gewonnene Öl. Schon immer verbinden die Bewohner des Mittelmeer­raumes damit Genuss, Lebensfreude und Gesundheit. Olivenöl findet seine Anwendung in Kosmetik, Arzneimitteln und vor allem in der gesunden Ernährung. Die beliebte typisch mediterrane Küche wäre ohne Olivenöl undenkbar. Olivenöl ist ein vielseitiger Begleiter zahlreicher Speisen und wird auch zum Dünsten und Braten bei Temperaturen bis zu 180 °C verwendet. 
Vielfältig genießen

Der Geschmack von Olivenöl ist äußerst vielfältig. Klima, Bodenbeschaffenheit, Region und Lage des Olivenhains spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Olivensorte – es gibt über 150 verschiedene Arten. Der Geschmack variiert dabei von bitter, frisch, fruchtig, mild, grün, kräftig oder kratzig bis hin zu Nuancen von Kräutern. Entdecken Sie die breite Vielfalt der feinen Olivenöl-Spezialitäten. Je nach Anbaugebiet und Olivensorte erhält jedes Olivenöl damit seinen eigenen Charakter.
Olivenöl zeichnet sich durch einen hohen Anteil an einfach ungesättigter Ölsäure aus. Auch sind wertvolle Polyphenole enthalten, die dazu beitragen, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen.
Feinschmecker lieben ein junges, frisch gepresstes Öl, das besonders kräftig im Aroma ist un sich durch eine gewisse Schärfe, Bitterkeit und Kratzigkeit auszeichnet. Öle, die aus besonders milden Oliven gewonnen werden, sind auch nativ extra, haben jedoch insgesamt ein weniger kräftiges Aroma. Im Verlauf der Lagerung wird jedes Olivenöl milder. 
Wir kennen den Ursprung aller unserer Olivenöle persönlich: Zu allen Olivenbauern und Ölmühlen pflegen wir langjährige, persönliche Lieferbeziehungen. Durch regelmäßige Besuche kennen wir die Gegebenheiten vor Ort und erhalten Informationen aus erster Hand. Das wirkt sich auch positiv auf die Qualität der Rapunzel Olivenöle aus: Transparenz – vom Olivenhain bis auf Ihren Tisch.
Sorgfältige Ernte und schonende Pressung

Die Olivenernte findet von Oktober bis Februar statt. Sorgfältig bestimmen unsere Olivenbauern den Zeitpunkt der Ernte, um ein Olivenöl bester Qualität zu gewinnen. Die Früchte werden liebevoll von Hand geerntet und sofort in die nahegelegene Ölmühlen gebracht. Dies ist die arbeitsintensivste Zeit, die viel Sachverstand verlangt. 

In der Mühle werden die Oliven gewaschen, zerkleinert und gepresst. Bei allen Rapunzel Olivenölen beträgt die Temperatur während der Verarbeitung max. 30 °C. Öl und Fruchtwasser werden anschließend durch Zentrifugierung voneinander getrennt. Danach werden die noch im Öl enthaltenen feinen Anteile an Fruchtfleisch herausgefiltert. 

Rapunzel Olivenöle


Polyphenolia Olivenöl, nativ extra

grün, characktervoll scharf, besonders hoher Polyphenolsgehalt - 500 mg/kg 

Polyphenolia ist ein charaktervolles fruchtiges Olivenöl nativ extra mit intensiv grünen Noten. Die ausgeprägte Schärfe und leichte Bitterkeit sind Ausdruck des hohen Polyphenolgehalts und Qualitätszeichen für ein Olivenöl höchster Güte. Es wird aus jungen, noch grünen Oliven gewonnen, welche aus einem der ältesten Olivenölhaine Italiens stammen.

Bei jedem Herstellungsschritt von Polyphenolia wird besonderes Augenmerk auf den Schutz der wertvollen Polyphenole gelegt. Denn die Olivenöl-Polyphenole tragen dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen. Die positive Wirkung stellt sich bereits bei einer täglichen Aufnahme von 20g Olivenöl. Bei Polyphenolia reichen bereits 10g (1-2 EL).
  • ideal für die kalte Küche
  • rundet frische Salate, mediterrane Gerichte und Gemüse fein ab
  • Polyphenole sind hitzeempfindlich, deshalb das Öl erst nach dem Kochen hinzufügen 

Olivenöl fruchtig, nativ extra

fruchtig mit einer frisch-grasigen Note

Dieses native Olivenöl extra wird aus sonnengereiften, Oliven gewonnen und überzeugt durch sein fruchtiges Aroma. Es ist zudem das pefekte Speiseöl für fast alle Gerichte und für die mediterrane Küche ein Muss. Durch den hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren (86 g / 100 g) ist das Rapunzel Olivenöl ein wertvoller Beitrag zu einer gesunden Ernährung. 
  • zum Dünsten, Kochen und Braten oder zu Salaten
  • für Spaghetti aglio e olio
  • für italienisches Omelette 
  • zum Einlegen von Gemüse

Olivenöl mild, nativ extra

sanfte und besonders milde Note

Dieses native Olivenöl extra wird aus ausgewählten, besonders milden Oliven aus Tunesien gewonnen. Sein dezentes, fruchtiges Aroma unterstreicht den Eigengeschmack Ihrer Speisen, ohne zu dominieren. 
  • besonders mild, daher ideal für Familien und Einsteiger
  • für milde Salatdressings
  • zu gedünstetem Gemüse
  • für Marinaden

Olivenöl Manira, nativ extra

mittel-fruchtig

Das sortenreine Manira Olivenöl aus der Koroneiki Olive zählt zu den beliebtesten Olivenölen Griechenlands. Kleinbauern in den Peloponnes-Regionen bauen seit 1995 die Oliven für dieses Olivenöl an. Es schmeckt mild-fruchtig und duftet nach fruchtigem Grün. Dadurch verleiht es allen Gerichten eine frische Note.
  • zum Dünsten, Kochen, Braten
  • für fruchtige Salate 
  • zum Einlegen von Paprika
  • für griechischen Bauernsalat
  • zu Feta und Weißbrot

Olivenöl Kreta P.G.I., nativ extra

fruchtig und charaktervoll

Das zu 100 Prozent sortenreine Kreta Olivenöl P.G.I. (Protected geographical indication, d.h. geschützte geografische Angabe) trägt mit seinem Reichtum an der einfach ungesättigten Ölsäure zu einer gesunden Ernährung bei. Als das zentrale Lebensmittel der kretischen Ernährung gilt es als Jungbrunnen der Inselbewohner und seit Jahrtausenden als "flüssiges Gold". Das Kreta Olivenöl hat ein fruchtiges und charaktervolles Aroma. 
  • besonders fein für Salate und Antipasti
  • für die leichte Mittelmeerküche

Sicilia DOP, nativ extra

angenehm fruchtig

Das native Olivenöl extra aus der Region Val di Mazara auf Sizilien duftet herrlich intensiv. Traditioneller Anbau und die schonende Verarbeitung lassen ein kräftig fruchtiges Aroma entstehen. Viele Sizilianer führen ihr hohes Alter auf das Öl zurück. In der anspruchsvollen Gourmetküche wird es wegen seines erlesenen Geschmacks vielseitig genutzt. DOP garantiert die geschützte Ursprungsbezeichnung.
  • für gebratene Austernpilze
  • für Rosmarinkartoffeln
  • pur aufs Brot

Blume des Öls, nativ extra

intensiv fruchtig, volles Aroma

Für dieses wertvolle Abtropföl werden die Oliven von Hand gepflückt, sorgfältig ausgewählt und zwischen Mahlsteinen vermahlen. Das Öl wird nur durch Abtropfen ohne Pressung gewonnen. Die geringe Menge Öl, die hierbei entsteht, wird als „die Blume des Öls” bezeichnet. Ohne weitere Verarbeitung wird es anschließend von Hand in nummerierte Flaschen abgefüllt. Auf traditionelle Weise hergestellt, ist dieses Öl eine Kostbarkeit. Es betört durch ihr volles Aroma und den Duft nach Früchten.
  • zu klassisch mediterranen Gerichten
  • für Gemüse-Carpaccio
  • für die kalte Küche
  • zu Meeresfrüchten

Finca la Torre, nativ extra

kräftig und pikant 

Dieses hochwertige, sortenreine demeter-Olivenöl nativ extra wird zu 100 Prozent aus Hojiblanca-Oliven gewonnen. Die Olivenfarm Finca la Torre liegt im Herzen Andalusiens gebettet zwischen zwei Naturschutzgebieten. Der fruchtig pikante Geschmack mit einer Nuance nach frischen Kräutern harmoniert hervorragend mit spanischen Gerichten. Aufgrund der hervorragenden Qualität wurde es schon oft ausgezeichnet, z.B. vom Magazin Feinschmecker.
  • Saucen und Tapenaden erhalten andalusisches Temperament
  • für Salate

Citrolive nativ extra

zitronig-frisch

Für dieses Würzöl werden die Oliven ohne äußere Hitzezufuhr schonend zusammen mit frischen Zitronen gepresst. Dabei gehen die Aromastoffe der frischen Zitronen in das Olivenöl über und es entsteht eine zitronig-frische Geschmackskombination. Das Citrolive Öl ist sehr ergiebig: es reichen schon wenige Tropfen aus, um Speisen mit einem Hauch Zitrone zu aromatisieren. Es sollte wegen der Empfindlichkeit des ätherischen Zitronenöls erst nach dem Kochen hinzugefügt werden. 
  • für Dips oder in Kräuter- oder Zitronenquark
  • für gegrillten Fisch
  • zum Verfeinern einer frischen Tomatensuppe
  • für Kuchen und Desserts
  • für Obstsalat

Weitere interessante Artikel zum Thema

Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2020 • Impressum & DatenschutzSeite drucken