EN  |  FR  |  IT
alle Produkte   Antipasti & Pesto

Rapunzel Olivensorten


Es gibt eine Vielzahl an Olivensorten – individuell in Geschmack, Geruch und Ölgehalt. Ob Oliven grün oder dunkel sind, hängt nicht von der Sorte ab. Sie werden zu unterschiedlichen Zeiten geerntet.

Dunkelviolette bis schwarze Oliven sind vollreif. Je reifer und dunkler eine Olive wird, desto weicher wird auch das Fruchtfleisch. Die grünen Oliven werden unreif geerntet.

Amphissa. Kalamata. Gemlik.


Amphissa Oliven


Die grünen Amphissa Oliven werden in Zentralgriechenland von vier Familienbetrieben angebaut. Die Amphissa Olive ist als Essolive besonders geeignet, da sie ein festes Fruchtfleisch, eine schöne Größe und einen ausgezeichneten Geschmack hat.

Aufgrund ihrer Größe werden diese Oliven sehr gerne zum Befüllen mit Mandeln, Knoblauch, Paprika oder Zitrone verwendet. Die Amphissa Oliven werden im September/Oktober in noch nicht ausgereiftem, also in grünem Zustand geerntet.

Kalamata Oliven


Die dunklen Kalamata Oliven stammen aus der griechischen Region Lakonien, im Süden der Halbinsel Peloponnes gelegen. Sie werden von vielen kleinen Familienbetrieben angebaut. Bei den Kalamata Oliven handelt es sich um vollausgereifte Oliven. Der herrlich aromatische Geschmack, das feste Fruchtfleisch und die facettenreichen Farbnuancen zeichnen diese Olivensorte aus.

Je nachdem wo die Olive am Baum hängt, ob außen oder innen, zur Sonnenseite oder sonnenabgewandt und wie der Erntezeitpunkt ausfällt, unterscheidet sich die Farbintensität. Das Spektrum reicht von dunkel-rosa bis violett über braun bis hin zu tiefschwarz. Die Kalamata Oliven werden von November bis Dezember geerntet. Das Besondere an der Kalamata Olive ist, dass diese Sorte auch im reifen Zustand noch ihr festes Fruchtfleisch behält.

Gemlik Oliven


Die schwarzen Oliven werden handwerklich nach traditionell türkischer Art hergestellt. Durch einen speziellen Fermentationsprozess erhalten die schwarzen Oliven der Sorte Gemlik aus dem Rapunzel Türkei-Projekt ihren fein-aromatischen Geschmack.

Die Oliven werden weder in Lake noch in Öl eingelegt, sondern lediglich vor der Abfüllung leicht geölt.

Rezepte mit Oliven


Antipasti-Grillbrötchen
Antipasti-Grillbrötchen
Brokkoli-Pasta mit Mandelsauce
Brokkoli-Pasta mit Mandelsauce
Griechischer Quinoa-Gemüseauflauf
Griechischer Quinoa-Gemüseauflauf
Schnelle Pizza-Häppchen mit Oliven, Artischocken und getrockneten Tomaten
Schnelle Pizza-Häppchen mit Oliven, Artischocken und getrockneten Tomaten
Mediterraner Kichererbsen-Pasta-Salat
Mediterraner Kichererbsen-Pasta-Salat
Auberginen-Sesam-Dip
Auberginen-Sesam-Dip
Mediterrane Reispäckchen
Mediterrane Reispäckchen
Socca-Pizza (Kichererbsenfladen) mit Pesto, Oliven und Rucola
Socca-Pizza (Kichererbsenfladen) mit Pesto, Oliven und Rucola
Bloody Mary
Bloody Mary
Pizza mit Artischockenherzen
Pizza mit Artischockenherzen
Bunter Risoni-Salat mit Pesto-Vinaigrette
Bunter Risoni-Salat mit Pesto-Vinaigrette
Auberginen-Dip
Auberginen-Dip
Gerösteter Blumenkohl mit Tomatensauce und Oliven
Gerösteter Blumenkohl mit Tomatensauce und Oliven
Veggie Pizza mit Pesto
Veggie Pizza mit Pesto
Reissuppe Toscana mit Ziegenkäse-Nocken
Reissuppe Toscana mit Ziegenkäse-Nocken
Hanf-Cracker
Hanf-Cracker
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2018 • Impressum & DatenschutzSeite drucken