EN  |  FR  |  IT

Zubereitung


Für die Füllung:
Den Mohn mahlen.
Schlagsahne und Milch zusammen mit dem Rohrzucker und den Gewürzen aufkochen, den gemahlenen Mohn und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und die Masse aufkochen, bis ein dicker Brei entsteht.
Rosinen, (nach Belieben den Rum), Semmelbrösel und Zimt unterrühren und die Masse erkalten lassen.

Für den Teig:
Währenddessen das Mehl und die Trockenhefe in einer Schüssel gut vermischen. Anschließend Milch, Zucker, weiche Butter, Vanillezucker, Salz und Gewürze hinzugeben und zu einem festen, glatten Teig verrühren. Diesen dann ca. 15 Minuten gehen lassen.
Jetzt erst die Mandeln und das Zitronat unterrühren und den Teig wieder kurz ruhen lassen.

Teig etwa auf die Größe 40 x 40 cm auf einer bemehlten Fläche ausrollen, die Mohnmasse darauf verteilen und glattstreichen. Diese Teigplatte fest aufrollen und die Enden des Mohnstollen gut zusammendrücken.
Den Mohnstollen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in eine Kastenform legen und ca. 15 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Mohnstollen vor dem Ofengang mit etwas Wasser bestreichen und dann ca. 50-60 Minuten auf mittlerer Schiene backen, anschließend lauwarm aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Für die Glasur:
Den Stollen vor dem Servieren mit warmer zerlassener Butter bestreichen, mit Vanillezucker bestreuen und nach dem Erkalten der Butter mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Lassen Sie den Stollen ein paar Tage ruhen, so wird er noch saftiger


Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...

Wo gibt's Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reformhäusern oder Bio-Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich.

Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.

Rapunzel Naturkost © 2022 • Impressum & DatenschutzSeite drucken