EN  |  FR  |  IT
alle Rezepte   Kuchen & Gebäck
 

Pflaumenkuchen mit Tonkapudding und Haselnüssen

Zubereitung


Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Mehl, Zucker, Backpulver, Pudding-Pulver Tonka, Salz, Pflanzenmilch und Öl mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine verrühren und in eine eingefettete Backform mit 28 cm Durchmesser füllen. Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Anschließend gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die gemahlenen Haselnüsse darauf streuen. Anschließend Kuchen bei 180 Grad für 40-50 Min. backen.

Für das Baiser: Kichererbsen abschütten und das Wasser (Aquafaba) in einer Rührschüssel auffangen. Die Kichererbsen anderweitig verarbeiten (z.B. Hummus).

Das Aquafaba mindestens 7 Min. lang aufschlagen. Dabei wird der leicht gelbe Sud zu einem weißen Schaum. Wenn es steif ist den Puderzucker und den Zitronensaft dazu geben.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und das Baiser darauf verteilen. Anschließend nochmal bei 100 Grad 30 Minuten backen. Die Baisermasse trocknet dann leicht aus – sollte noch etwas weich bleiben.

Nach dem Backen noch etwas gehackte Haselnüsse drauf geben.

Tipp:Sehr lecker auch mit Johannisbeeren anstelle von Pflaumen –je nach Saison.

verwendete Rapunzel Produkte


1420415 Pudding-Pulver Tonka
200250 Haselnüsse geröstet, gemahlen
200230 Haselnusskerne geröstet
1400325 Cristallino Rohrzucker HAND IN HAND
1002730 Brat- und Backöl
703455 Kichererbsen in der Dose
1050420 Weißweinessig
1200335 Meersalz jodiert
Jedes Essen zählt!

DIE Quelle für Veggie-Leben mit Backschule, Videos, Kochstudio, uvm...


Wo gibt´s Rapunzel?

Rapunzel Produkte sind in Bio-Läden, Naturkost-Fachgeschäften, Reform­häusern oder Bio-Super­märkten in ganz Deutschland erhältlich.


Online einkaufen

Kein Bio-Laden in der Nähe? Im Rapunzel Webshop bestellen Sie direkt bei uns.


Rapunzel Naturkost © 2020 • Impressum & DatenschutzSeite drucken